SuedostKULTURnetz | SoKuN

Kunst & Kultur im Südosten Österreichs – Unabhängiges Kulturportal – seit Mai 2010

Mai bis August 2017 – Update 10 05 2017

> Permanente Links (regionale VeranstalterInnen bzw. Kulturszene)

Das Bluesseminar 2017 ist leider abgesagt!

Konzerte in Stubenberg: Gesamtprogramm.2017_PDF

Marko Pogacnik – Geomantie-Seminar „Werkstatt Millstatt“ im Bezirk Spittal an der Drau im Mai 2017. Es sind noch Plätze frei! – https://gailtalnetz.wordpress.com/sonderseite/

April bis August 2017

chronologisch; Details unterhalb!
Buschenschank Koglmann bis Mitte Mai 2017
kukma-Event in Buchschachen, 6. Mai 2017
Die Gitarre im KUFOS Eberau 6.5.2017
Aktion Friedensweg
Wasser Biennale 13. Mai 2017, Fürstenfeld
Workshop „Die Kunst, von der Kunst zu leben“, 17.5.2017Oberschützen
Kulturbuddy-Ausbildung in Oberwart 20.5.2017
Best of Rock an dser Grenze 26.5.2017
Blues-Seminar in Heiligenkreuz i.L. – abgesagt
Constanze Maria Geiger – Lesung in Bad Tatzmannsdorf 26.5.2017 nachmittags
Aktions- und Kulturtage im Zeichen der Nachhaltigkeit, 2. und 3. Juni 2017, Neusiedl bei Güssing (im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeits-Woche 2017)
Rudi Biber & Band im Tamdhu, Oberwart
Jahrmarkt in Öriszentpéter, Ungarn – letztes Wochenende im Juni 2017 https://www.programturizmus.hu/ajanlat-orsegi-vasar.html
Sommerrock-Festival, Tschardake, Königsdorf
Sommerakademie in Schlaining
Ozora-Festival (Ungarn) – 31. Juli bis 6. August 2017
Email- und Keramik-Kunst-Workshops und Ausstellung
Seminar-Urlaub mit Andrea Linzer in Kroatien
PictureOn 2017 – Festival 12. und 13. August 2017, Bildein

Buchbesprechung: „Poridanda“ >> https://santonina.wordpress.com/2017/03/12/poridanda-eine-kukmirnerin-erzaehlt/

 


17. Mai 2017 Workshop in Oberschützen

17_05_Einladung_Workshop_VonKunstLeben_JdGK_web

siehe auch http://burgenlaendischerkulturbund.wordpress.com


26. Mai 2017

Best of Rock an der Grenze

18157551_1499758896732949_2880507342854444448_n

9. – 28. Mai 2017 Aktion FRIEDENSWEG

http://www.friedensweg.org/


Wasser Biennale 2017

Beton als Material des Widerstandes und der Macht übersetzt unsere gedanklichen Vorstellungen zwischen historischem Festungsbau, Stadt-Architektur, Wasserbau und regionalen Baustoff-Kreisläufen
in der Region Oststeiermark rund um Fürstenfeld.

Der Künstler Christoph WEBER wird diese Gedanken und die spezielle Ressourcengewinnung der Kies- und Schottersiebung und des historischen Betongusses nachvollziehen und dabei die materiellen Grundlagen angewandt in sein künstlerisches Konzept integrieren.

In der Region bildeten die auch als Zementverarbeiter bezeichneten Berufe, die Ausgangsgeschichten und Standorte für die heute existierenden BETONWERKE in der Region ab, wo in Folge aber das Handwerk durch die Intelligenz der Fabrik ersetzt wurde. Vor dem Hintergrund allgemeiner Traditionsabbrüche möchten der Künstler und die Wasser Biennale die einstmals händische Schottereinbringung mittels Kähnen auf der Feistritz nachvollziehen. In einer Kooperation mit dem Berufsförderungsinstitut Fürstenfeld wird deshalb im Rahmen einer integrativen Berufsausbildung (IBA) mit Jugendlichen eine Replik eines alten Schotterkahns hergestellt.

13. Mai ab 11 Uhr: Abfahrt mit dem nachgebauten Schotterkahn
Feistritz bei Freibadparkplatz Einfahrt McDonalds
od. Zugang Holzbrücke Freibad / Anfahrtsplan

ab ca. 13 Uhr: Schottereinbringung Schottereinbringung auf Höhe
Campingplatz: Zugang Freibad / Anfahrtsplan


KULTUBUDDY

Liebe Kulturinteressierte!

Hiermit möchte ich Sie zum Workshop „Kulturbegleiter*in (Kulturbuddy)“ am Samstag, 20. Mai 2017, von 10 bis 12 Uhr in der Volkshochschule Oberwart einladen und/oder ersuchen diese an Interessierte weiterzuleiten!

https://www.facebook.com/pg/argumento/events/?ref=page_internal

Hier die wichtigsten Fragen und Inhalte:

WAS SIND KULTURBEGLEITER*INNEN?
Kulturbegleiter*innen (Kulturbuddies) sind kulturelle Vermittler*innen auf Augenhöhe. Sie bauen Barrieren im alltäglichen Zugang zu Kunst und Kultur ab, indem sie den Stellenwert kultureller Angebote sichtbar und für alle erlebbar machen. Kulturbegleiter*innen agieren national und bewerben die österreichweite Aktion „Hunger auf Kunst und Kultur“ und den Kulturpass Burgenland. Er/Sie informiert Interessierte über die teilnehmenden Partnerbetriebe und die Veranstaltungsangebote. Als Begleitperson organisieren sie für Gruppen und Einzelpersonen (Kulturpassinhaber*innen) Besuche in Museen und Ausstellungen, vernetzen sich untereinander und bilden Fahrgemeinschaften zu diversen Veranstaltungen.

VORAUSSETZUNGEN ZUR MITARBEIT
Zukünftige Kulturbegleiter*innen und -vermittler*innen sollen anderen Menschen mit Neugierde, Einfühlungsvermögen und Respekt begegnen. Das Engagement soll mindestens ein Jahr dauern und eine gewisse Regelmäßigkeit aufweisen.

RAHMENBEDINGUNGEN FÜR EHRENAMTLICHE
Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen sind unfall- und haftpflichtversichert und können sich national mit dem Österreichischen Freiwilligenpass des Sozialministeriums ausweisen.

ABLAUF DES WORKSHOPS
Der Infoworkshop dient als Grundlage für einen Mitarbeit im Verein ARGUMENTO. Dieser wird sich mit den Leistungen und Angeboten präsentieren und die Rahmenbedingungen und Aufgaben als Kulturbegleiter*in erläutern.

EINE ANMELDUNG IST ERFORDERLICH!
Schicken Sie bis spät. 16. Mai eine formlos Email mit „Ich möchte mich zum Workshop“ anmelden – mit Name und Telefonnummer an office@argumento.at

Falls Sie an diesem Termin keine Zeit haben und/oder im nördlichen Burgenland wohnen und Kulturbegleiter*in werden möchten,
informieren Sie mich – weitere Workshops – je nach Wohnort der Interessierten – sind möglich bzw. bereits in Planung!

Ich bedanke mich für Ihr Interesse und freue mich auf ein persönliches Kennenlernen!

Elke Marksteiner
ARGUMENTO – Verein für Kultur- und Kunstvermittlung

+43 (0) 664 / 99 98 99 5

VEREINSADRESSE: Burg 138, 7473 Hannersdorf
POSTADRESSE: Burg 138, 7474 Eisenberg


BLUES-SEMINAR in Heiligenkreuz i.L. (Gasthof Pummer) ABGESAGT

24. – 28. Mai 2017

Info: http://www.limmitationes.com

Info: https://suedostmusiknetz.wordpress.com/2017/04/14/bluesseminar-2017-und-neueintragungen/

Constanze Maria Geiger“Märchen für Erwachsene“

Lesung in Bad Tatzmannsdorf 26.5.2017- 15:00 Uhr Konditorei Gradwohl

b293cfca-289f-4e19-929c-a4ebd58eb9c4.jpg


Juni 2017


Fr 2. und Sa 3. Juni 2017

Aktions- und Kulturtage im Zeichen der Nachhaltigkeit

Literaturwettbewerb/Lesefestival „1001 Minute“

türkei 5c

Veranstalter: Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle und Burgenländischer Kulturbund
https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/aktions-und-kulturtage-2017/

aktionskulturtage2017


European Sustainable Development Week 2017 – http://www.esdw.eu/

14162-logo-semaine-europeenne-DD -vecto


23. Juni 2017 – Rudi Biber & Band im Tamdhu, Oberwart


Der berühmte Jahrmarkt in Öriszentpéter, Ungarn – wie immer letztes Wochenende im Juni: https://www.programturizmus.hu/ajanlat-orsegi-vasar.html


Juli 2017


Sommerrock Festival Tschardake 7563 Königsdorf
Freitag 7. & Samstag, 8. Juli 2017

Samstag 8. Juli 2017 live in der Tschardake Königsdorf
Mo & die schönste Band von Welt

Seit nunmehr 30 Jahren steht Günter “MO” Mokesch als Sänger, Schauspieler und Moderator auf der Bühne.
Neben einigen Top Ten Alben und einigen Top Five Hits glänzte er vornehmlich in den 90ern als Darsteller in zahlreichen Musicals.
Seit 2002 ist er alljährlich als künstlerischer Leiter im Rahmen von Kabarett & Comedy Krems seit 2012 in selbiger Funktion im Rahmen der Hyundai Kabarett-Tage Wien tätig.
http://www.mo-music.com
www.kollegiumost.com

Sommerrock Festival Tschardake 7563 Königsdorf

Freitag 7. & Samstag. 8. Juli 2017
Einlass: 19.30 / Beginn:20.30 / Eintritt: freie Spende

Programm Freitag 7. Juli 2017

*The Bett Sharp Boys*
*Jodosamma – Bag Pipes & Drums*
*Doppeldecker* *Session*

Programm Samstag 8. Juli 2017

*Mo & die schönste Band von Welt*
*Christian Kametler & Four in Session* *Robert Zimmermanns Erben*
Seit nunmehr 30 Jahren steht Günter “MO” Mokesch als Sänger, Schauspieler und Moderator auf der Bühne.
Neben einigen Top Ten Alben und einigen Top Five Hits glänzte er vornehmlich in den 90ern als Darsteller in zahlreichen Musicals. Seit 2002 ist er alljährlich als künstlerischer Leiter im Rahmen von Kabarett & Comedy Krems seit 2012 in selbiger Funktion im Rahmen der Hyundai Kabarett-Tage Wien tätig.
Smile by Mo
 Send me Roses by Mo
Made to Last by Mo & Die schönste Band von Welt

ANDREA LINZER lädt ein zum Seminar-Urlaub in Kroatien:

Screenshot 2017-01-25 17.48.46.png


9. – 14. Juli 2017 Sommerakademie in Schlaining

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde!

Letzte Woche waren die Äste und Zweige der Bäume im Burghof zu Schlaining noch mit einer dicken Rauhreifschicht überzogen, im ganzen Ort lag Schnee. Kirch- und Burgturmspitzen waren oft nur hinter Nebelschwaden zu erahnen. Doch die friedliche Stille täuschte.
Denn hinter den dicken Mauern der Burg sind die Vorbereitungen für die 34. Sommerakademie in vollem Gange und auch die Natur bereitet sich bereits auf wärmere Tage vor.

Die Sommerakademie 2017 trägt den Titel
„Welt im Umbruch – Perspektiven für europäische Friedenspolitik“
und findet von
9. bis 14. Juli 2017
auf
Burg Schlaining
statt.

Im Rahmen unterschiedlicher interaktiver Formate wollen wir einen dialogischen Dreischritt aus kritischen Diagnosen, kreativen Ideen und konkreten Utopien setzen und mögliche Wege aus der komplexen europäischen Krise erarbeiten. Die malerische Atmosphäre auf und um Burg Schlaining wird uns beim Beflügeln unserer Gedanken wie immer hilfreich zur Seite stehen.
Die Vormittage sind für Vorträge und Diskussionen vorgesehen, die Nachmittage befinden sich im Zeichen unterschiedlicher Workshops in Theorie, Selbsterfahrung, Kunst und politischer Aktion. Abends sind Gespräche mit internationalen Gästen und am Donnerstag das Burgfest geplant.
Ein vorläufiges Programm > sak2017programmu%cc%88bersichtstand7-2
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Friedensburg.Schlaining/

Mit herzlichen Grüßen,
Gudrun Kramer gemeinsam mit Jakob C. Fürst, Wilfried Graf, Andrea Warnecke


August 2017


12. und 13. August 2017 – http://www.pictureon.at/programm


18. und 19. August 2017  – Internationales Symposium, Email- und Keramik-Kunst-Workshops und Ausstellung von und mit ungarischen KünstlerInnen in der Gemeinde Kukmirn https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/kunst-workshop-august-2017/

Screenshot 2017-02-11 17.30.17.png



Archiv rezenter Events

Ausg’steckt – Buschenschank Koglmann, 7543 Neusiedl bei Güssing  http://www.weinstadl-koglmann.at bis 13.5.2017

img_0042


A P R I L  2017


28. – 30.4.2017 April-Festival

Schloss Freiberg bei Gleisdorf, Oststeiermark, http://www.aprilfestival.at


28. –  30.4.2017 – Oberpullendorf – Keramik und Porzellan

plakat_2017.jpg


29. April 2017 – 1. UFO-Kongress der UFO-Forschungsorganisation MUFON DSR

Wiener Ateliertheater, Burggasse 71, 1070 Wien, Österreich


M A I   2017

Samstag, 6. Mai 2017, 17 Uhr –  Buchschachen – kukma-Ausstellung mit Musik

Screenshot 2017-04-28 19.17.43.png

Samstag, 6.5.2017, 19:30 Uhr  Die Gitarre, Kufos, Eberau

image003.jpg

 

Vielfalt zur Auswahl 28 02 2017 Update 14 04 2017

> Permanente Links (Veranstalter, Kulturszene)

Neuer Beitrag im SüdostMUSIKnetz am 14.4.2017: https://suedostmusiknetz.wordpress.com/2017/04/14/bluesseminar-2017-und-neueintragungen/

Unsere Event-Tipps von Februar bis August 2017 (chronologische Übersicht)

Buschenschank Koglmann Februar-März
Glückswochen 2017 Februar – April, Oststeiermark
Kornkreise in Bad Waltersdorf
5bn-Grundlagen-Kurs
Trompeten-Konzert in Szombathély
Stammtisch der Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie
Joachim Engel (Musik) Am Berner, Sebersdorf
Film „Tomorrow“ in Fürstenfeld, Grabher-Haus
Frauentag – Begegnungen in Eisenstadt
Klezmermusik in Eberau
Vernissage Fotografik von Josef Grunwald im Kunst-Café Stegersbach
Vernissage Hans Waltersdorfer in Deutsch Kaltenbrunn
Vernissage Franz Milkovics, Burg Jurisics
Plenum Foodcoop Kitting, Wörterberg
Arthur Fandl in Glasing, musikalischer Bericht von der Amerika-Reise
Flohmarkt in der Liebhaberei, Deutsch Kaltenbrunn
Nagual Uchu in der Gemeinde Kukmirn (Workshop)
UFO-Kongress in Wien
Aktion Friedensweg
Blues-Seminar in Heiligenkreuz i.L. (für Versierte)
Aktions- und Kulturtag im Zeichen der Nachhaltigkeit mit
Literaturwettbewerb und Lesefestival „1001 Minute“, Gemeinde Kukmirn
Europäische Nachhaltigkeits-Woche 2017
Rudi Biber & Band im Tamdhu, Oberwart
Sommerrock-Festival, Tschardake, Königsdorf
Sommerakademie in Schlaining
Internationales Symposium, Email- und Keramik-Kunst-Workshops und Ausstellung
Seminar-Urlaub mit Andrea Linzer in Kroatien

Eine Buchbesprechung: „Poridanda“ >> https://santonina.wordpress.com/2017/03/12/poridanda-eine-kukmirnerin-erzaehlt/

F E B R U A R  2017

1. Februar bis 5. März 2017  Buschenschank Koglmann, 7543 Neusiedl bei Güssing  http://www.weinstadl-koglmann.at

img_0042


GLÜCKSWOCHEN 2017

15. Februar bis 9. April 2017

Glückswochen-Programm:
http://www.glueckswochen.at


25. Februar 2017 Kornkreise in Bad Waltersdorf (Wagenhals)

Screenshot 2017-02-11 17.48.45.png


5bn Grundlagen Kurs mit Christina

Wann: von Sa. 25. bis So. 26.02.2017
Wo: JUFA Fürstenfeld Raum Pfeilburg
Burgenlandstr. 15, 8280 Fürstenfeld
Anmeldungen bei Christina unter christina at 5bn.at

grundlagenkurs-christina


27. Februar 2017 – Trompeten-Konzert in Szombathely

screenshot-2017-01-31-10-19-15Mahler és a trombita

2017. február 17. 19:00
Bartók Terem – Szombathely
G. Mahler: Blumine
J. N. Hummel: Esz-dúr trombitaverseny
G. Mahler: I. D-dúr „Titán” szimfónia

Közreműködik:
Pálfalvi Tamás /trombita/

Vezényel: Cem Mansur

Informationen: http://www.sso.hu/kezdolap/jegyvasarlas/

42e7609c-0f6e-42a5-a027-30d70abc0e7c

M Ä R Z  2017

Nächster Stammtisch/Forum der Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie

Freitag, 3. März 2017, ab 17:00 Uhr

https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/kristallquelle-stammtische/

stammtisch03032017n


engel_1

3. März 2017 – Joachim Engel  –   Beginn 20.30 Uhr
Hörprobe: https://www.youtube.com/watch?v=WxI4cMja0dU

Der oststeirische Musiker bewegt sich schon seit Kindheitstagen auf den Bühnen Österreichs und dabei gibt es fast kein Genre, in dem er nicht versuchte sich künstlerisch auszudrücken. Da Musik für ihn immer schon auch ein Kanal war über das Leben zu sinnieren, kann man sein Schaffen als textlastig bezeichnen. Über den Ansatz Hochdeutsch und das Verstecken hinter einer fremden Sprache, dem Englischen, landete er schließlich im Dialekt, dem für ihn direktesten und ehrlichsten Weg seine Gefühle auszudrücken.


Montag, 6. März 2017, 18:30 Uhr

Film TOMORROW im Grabher-Haus Fürstenfeld

Auskunft: Naturladen Schandor, Fürstenfeld


grafikintfrauentag17[2]

Mut zur Hoffnung  –  Freude am Teilen
Begegnungen mit Migrantinnen und Migranten und Ansässigen
am Donnerstag, 9. März 2017, 19.30 Uhr
im Europahaus Burgenland – Akademie Pannonien

2017_03_09_Mit_zur_Hoffnung_Freude_am_Teilen


Liebhaberei, Deutsch Kaltenbrunn

Am FR, 10.März um 19.00Uhr findet die Vernissage mit Fotokünstler Hans Waltersdorfer bei uns auf der Liebhaberei statt. Verschiedenste Werke zum Thema Farbe & Licht – Luft & Liebe wird es zu bestaunen geben! Musikalisch wird die Veranstaltung von „Soundsturm“ begleitet. Die floristische Untermalung erfolgt durch Judith Maierhofer. Auch diesmal wirds an kulinarischen Köstlichkeiten nicht fehlen. Komm vorbei um diesen Abend mit uns zu erleben!


Altes- neu interpretiert: Das Moritz Weiß Klezmer Trio
Am Samstag, 11.März 2017, im Kulturforum in Eberau

Seit ihrem Gastauftritt anlässlich der Styriarte im Herbst 2015 gelten die Mitglieder des Moritz Weiß Klezmer Trio‘s  als die vielversprechendsten Newcomer der steirischen Musikszene.  Moritz Weiß(Klarinette), Niki Waltersdorfer(Gitarre und Perkussion) und Maximilian Kreuzer(Kontrabass) erzählen  mit ihren Neuinterpretationen   uralte Mythen, die sich zu einer, in Melodie geformten, einzigartigen Geschichte zusammenfügen. Erst kürzlich haben sie ihre erste CD herausgebracht.

„Das Wort Klezmer besteht aus den Silben ‚Kli‘ (Gefäß) & ‚Zemer‘ (Lied). Nach dieser Idee sind wir also als Musiker ein Gefäß, welches mit der Ursubstanz ‚Musik‘ gefüllt wird und die wir in Form von Energie an unser Publikum weiterleiten können…“

Diese Geschichte erzählt das Moritz Weiß Klezmer Trio mit ihrer Musik. – Musik, die zum Nachdenken anregt, die vor lauter Energie einen kaum still sitzen lässt oder einen einfach nur in ferne Traumwelten entführt…

… eine Geschichte rund um die launische Klezmermusik einer vergangenen Welt, sowie inspirierende Eigenkompositionen – eingebettet in die Kli-Zemer Philosophie mit energievollen bis sphärischen Improvisationen.

Beginn der Veranstaltung ist um 19:30 Uhr, um eine freie Spende wird gebeten.

Hörprobe: https://www.youtube.com/watch?v=k4K5m-UXlSw


11. März 2017

Vernissage im Kunst-Café Stegersbach

http://www.kunst-cafe.at/index.html

Einladung_KC-Stegersbach_2017_web.jpg


11. März 2017 in UNGARN! – AUSSTELLUNG FRANZ MILKOVITS – BURG JURISICS

http://www.naturpark-geschriebenstein.at/sehenswertes/burgen-kirchen/detail/jurisics-burg.html

franz_milkovits_eleje

franz_milkovits_hata


21.3.2017 – Nächstes Plenum Foodcoop Kitting, Wörterberg

http://www.kitting.at


image001

Arthur Fandl „BLUES TRAIL“ 24.3.2017, 20:00 Uhr

GH Silberner Hirsch, Glasing

http://www.arthurfandl.at/


A P R I L  2017

FLOHMARKT in der Liebhaberei.at

Von SA, 1.April auf SO, 2.April gibts wieder ein Flohmarkt bei uns auf der Liebhaberei. Je von 11.00Uhr bis 18.00Uhr dürfen die verschiedensten Dinge gesucht, gefunden und erworben werden! 🙂 Gerne nehmen wir auch Flohmarktware an. – Der Reinerlös kommt den Sozialprojekten der Liebhaberei zugute. Was wir brauchen können: gut erhaltene Flohmarktware. Was wir nicht brauchen: Weißware(Kühlschränke&Co) und Sperrmüll. Abzugeben am Hof der Liebhaberei nach telefonischer Vereinbarung unter: 0699/17244361


Freitag, 7. April 2017, ab 18:00 Uhr

Kristallquelle-Stammtisch im Gasthaus Kracher, Neusiedl bei Güssing

Stammtisch07042017


22./23. April 2017 (Wochenende nach Ostern)

Workshop „Wie erträumen wir uns unsere Realität?“ mit dem urbanen Schamanen Nagual Uchu

Der urbane Schamane Nagual Uchu kommt nach  Neusiedl bei Güssing (erstmals in Österreich)
https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/moderner-schamanismus-vom-erschaffen-der-realitaet/

image


29. April 2017 – 1. UFO-Kongress der UFO-Forschungsorganisation MUFON DSR

Wiener Ateliertheater, Burggasse 71, 1070 Wien, Österreich


M A I   2017

9. – 28. Mai 2017 Aktion FRIEDENSWEG

http://www.friedensweg.org/


BLUES-SEMINAR in Heiligenkreuz i.L. (Gasthof Pummer)

Info: http://www.limmitationes.com -Details demnächst auch hier


Fr 2. und Sa 3. Juni 2017

Aktions- und Kulturtage im Zeichen der Nachhaltigkeit

Literaturwettbewerb/Lesefestival „1001 Minute“

türkei 5c

Veranstalter: Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle und Burgenländischer Kulturbund
https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/aktions-und-kulturtage-2017/

aktionskulturtage2017


European Sustainable Development Week 2017 – http://www.esdw.eu/

14162-logo-semaine-europeenne-DD -vecto


23. Juni 2017 Rudi Biber & Band im Tamdhu, Oberwart


Sommerrock Festival Tschardake 7563 Königsdorf
Freitag 7. & Samstag. 8. Juli 2017

Samstag 8. Juli 2017 live in der Tschardake Königsdorf
Mo & die schönste Band von Welt

Seit nunmehr 30 Jahren steht Günter “MO” Mokesch als Sänger, Schauspieler und Moderator auf der Bühne.
Neben einigen Top Ten Alben und einigen Top Five Hits glänzte er vornehmlich in den 90ern als Darsteller in zahlreichen Musicals.
Seit 2002 ist er alljährlich als künstlerischer Leiter im Rahmen von Kabarett & Comedy Krems seit 2012 in selbiger Funktion im Rahmen der Hyundai Kabarett-Tage Wien tätig.
http://www.mo-music.com
www.kollegiumost.com


ANDREA LINZER lädt ein zum Seminar-Urlaub in Kroatien:

Screenshot 2017-01-25 17.48.46.png


9. – 14. Juli 2017 Sommerakademie in Schlaining

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde!

Letzte Woche waren die Äste und Zweige der Bäume im Burghof zu Schlaining noch mit einer dicken Rauhreifschicht überzogen, im ganzen Ort lag Schnee. Kirch- und Burgturmspitzen waren oft nur hinter Nebelschwaden zu erahnen. Doch die friedliche Stille täuschte.
Denn hinter den dicken Mauern der Burg sind die Vorbereitungen für die 34. Sommerakademie in vollem Gange und auch die Natur bereitet sich bereits auf wärmere Tage vor.

Die Sommerakademie 2017 trägt den Titel
„Welt im Umbruch – Perspektiven für europäische Friedenspolitik“
und findet von
9. bis 14. Juli 2017
auf
Burg Schlaining
statt.

Im Rahmen unterschiedlicher interaktiver Formate wollen wir einen dialogischen Dreischritt aus kritischen Diagnosen, kreativen Ideen und konkreten Utopien setzen und mögliche Wege aus der komplexen europäischen Krise erarbeiten. Die malerische Atmosphäre auf und um Burg Schlaining wird uns beim Beflügeln unserer Gedanken wie immer hilfreich zur Seite stehen.
Die Vormittage sind für Vorträge und Diskussionen vorgesehen, die Nachmittage befinden sich im Zeichen unterschiedlicher Workshops in Theorie, Selbsterfahrung, Kunst und politischer Aktion. Abends sind Gespräche mit internationalen Gästen und am Donnerstag das Burgfest geplant.
Ein vorläufiges Programm > sak2017programmu%cc%88bersichtstand7-2
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Friedensburg.Schlaining/

Mit herzlichen Grüßen,
Gudrun Kramer gemeinsam mit Jakob C. Fürst, Wilfried Graf, Andrea Warnecke


18. und 19. August 2017  – Internationales Symposium, Email- und Keramik-Kunst-Workshops und Ausstellung von und mit ungarischen KünstlerInnen in der Gemeinde Kukmirn https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/kunst-workshop-august-2017/

Screenshot 2017-02-11 17.30.17.png



A R C H I V

Rezente Events & Posts wandern hier herunter…

11. Februar 2017 – Repair-Café in Jennersdorf

http://www.vielfalt-bereichert.or.at/veranstaltung/repair-cafe-austauschtreffen

11.2.2017 – Konzert in Eberau, siehe unten


17. Februar 2017

ACHTUNG: An alle die Nicolas Barro persönlich erleben und kennenlernen möchten.
Am Fr. 17.02.2017 um 19:30 wird Nicolas für uns, zur Verfügung stehen.
Dazu brauche ich von Euch eine Rückmeldung wegen der Organisation!
Der Abend wird auf freiwillige Spende sein.
Der Ort wird je nachdem wie viele sich anmelden festgelegt.
Bitte so schnell wie möglich bei mir

daniel  at 5bn.at

melden.

Nicolas Barro.jpg


11. Februar 2017, 19:30 Uhr – freie Spende

Sinatra – Sein Leben, seine Lieder

Präsentiert vom Kulturforum Südburgenland

Heartsmazua Jazz-Combo mit Viktor Suchanek

16252144_1384898601543384_8270093564048694723_o.jpg

WIEN

Einladung!

Wir, Renate Holler und Mecky Pilecky mit Refrain Color, lassen uns in Wien sehen und hören!

Vernissage am Valentinstag, 14.2.2017 um 20:30 in der Kulisse, Rosensteingasse 39, 1170 Wien
Anschliesend Konzert von Refrain Color

Wir freuen uns auf Dein Kommen und ein schönes Fest!
Liebe Grüße
Renate & Mecky

————————————
Renate Holler
A-7540 Güssing, Ludwigshof 31
Tel. 0664/5766780
Email: renate.holler ät gmx.at
————————————

18. Februar 2017 BLOCHZIEHEN IN LIMBACH, Gemeinde Kukmirn, Südburgenland

https://suedostbrauchtumnetz.wordpress.com/2017/02/03/grosses-blockziehen-in-limbach-suedburgenland/

IMG_0305.jpg


22. Februar 2017 Begegnungs-Café

Einen schönen Tag!
Ich möchte Sie hiermit zum ersten Begegnungscafe der Veranstaltungsreihe im Diakonie FORUM in Oberwart einladen und/oder ersuchen diese in Ihrem Netzwerk zu verteilen.

Am Mittwoch, den 22. Februar 15 bis 17 Uhr lädt die Flüchtlingsinitiative Südburgenland zum „Café Miteinander mit Dagmar“ in das Diakonie FORUM Oberwart.
https://www.facebook.com/events/1405889246110638/

Das von Dagmar Frühwirth-Sulzer im Jahr 2016 initiierte Begegnungscafe schafft auch in diesem Jahr wieder einen Treffpunkt zum Austausch – für Einheimische und Zugewanderte – Zuagroaste, Vertriebene, Asylsuchende und Geflüchtete.

Spiele und gemeinsames Handarbeiten, Tee- und Kaffeetrinken und v.a. Reden und Sich-Austauschen – das bringt Menschen von Fern und Nah in entspannter Atmosphäre zusammen. So entsteht Verständnis für einen Aspekt der österreichischen Kultur. Es ist aber auch spannend, ein afghanisches Kartenspiel oder arabische Handarbeitstechniken zu erlernen.

Neugierig geworden? Kommen auch Sie vorbei!
http://www.fisb.at/

Ich bedanke mich vorab für Ihr Interesse und freue mich auf zahlreiche Gäste! mfg
Elke Marksteiner, KOORDINATORIN, Diakonie Flüchtlingsdienst gem. GmbH
Wiener Straße 1, 7400 Oberwart

Mobil: +43 (0) 0664/88 98 49 41
Fax: +43 (0) 2682/ 205 7700 1168

http://www.diakonie.at/flüchtlingsdienst

begegnungscafe-diakonie-forum-oberwart-22-02-2017

2. – 4. Februar in Graz – Musik, Musik… GRAZER BLUES!

img_5048

4. Februar in Fürstenfeld:

Studienkreis Fürstenfeld
Thema: Haut, Haare und Nägel
Wann: Sa. 04.02.2017 um 19:00 Uhr
Wo: JUFA Fürstenfeld Raum Pfeilburg
Burgenlandstr. 15, 8280 Fürstenfeld

Montag, 6. Februar 2017 in Übersbach 14 bei Fürstenfeld

Vortrag über Genossenschaften bei Schandor

9.2.2017 in Oberwart, 18:30, FrIda-Bibliothek

DIAKONIE

Ich möchte Sie hiermit zum ersten Vortrag der Veranstaltungsreihe im Diakonie FORUM in Oberwart einladen und/oder ersuchen diese in Ihrem Netzwerk zu verteilen.

Am Mittwoch, den 25. Jänner 2017, 15 bis 17 Uhr informiert Kriztian Rusko – Migrationsbeauftragter des AMS Burgenland über die aktuelle Arbeitsmarktsituation der Asyl- und subsidiär Schutzberechtigten.
Die Präsentation wird simultan übersetzt.
https://www.facebook.com/events/355602661475972/

Außerdem habe ich mir erlaubt auch Infos zu den nächsten beiden Workshops mitzuschicken – ein Dolmetscher ist vor Ort.
Eine ANMELDUNG ist unbedingt ERFORDERLICH – bei geringer Teilnehmerzahl findet der Workshop NICHT STATT!
Am Mittwoch, den 8. Februar, 15 bis 17 Uhr ist ein Pool Billard-Workshop im Diakonie FORUM geplant – die Poolplayers Pinkafeld – Trainer Mag. Gerald Gollnhuber wird diese Sportart präsentieren um für den Sport zu begeistern, mit dem Angebot dies auch auf hohem Niveau zu vertiefen. Zu den regelmäßigen Trainings der Vereine außerhalb des FORUMS sind Interessierte und Talentierte gerne willkommen. Der Workshop dient einer ersten Präsentation der Sportart auf Wettkampfniveau. Für Trainings außerhalb des Vereins bietet sich auch das Diakonie FORUM an, ein Billardtisch steht zur Verfügung
https://www.facebook.com/events/1725143661133726/
Auch bei dem Workshop am darauf folgenden Tag, Donnerstag, den 9. Februar, 15 bis 17 Uhr geht es IM TURNSAAL DER VOLKSSCHULE OBERWART um Tischtennis: Im sportlichen Bereich bringt auch der UTTC Oberwart mit Obmann Franz Felber im Februar zum Schwerpunktthema Kultur und Freizeit Bewegung ins Spiel und bietet einen Workshop, um für den Sport zu begeistern. Zu den regelmäßigen Trainings des Vereins – im Anschluss – sind Interessierte und Talentierte gerne willkommen.
https://www.facebook.com/events/1366701706708931/

Ich bedanke mich vorab für Ihr Interesse und freue mich auf zahlreiche Anmeldungen/Teilnehmer!
Bei Fragen können Sie sich jederzeit an mich wenden!
mfg Elke Marksteiner KOORDINATORIN

Diakonie Flüchtlingsdienst gem. GmbH
Wiener Straße 1
7400 Oberwart

Mobil: +43 (0) 0664/88 98 49 41 http://www.diakonie.at/flüchtlingsdienst

Sehr geehrte KooperationspartnerInnen, liebe Frauen!

Wir möchten recht herzlich zum Podiumsgespräch und zur Diskussionsrunde „FRAUEN IN DER (KOMMUNAL-) POLITIK“ am Dienstag, 09.02.2017, 18.30 Uhr in der FrIda Bibliothek der Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstelle Oberwart einladen. Nähere Informationen sind dem Anhang zu entnehmen.
Bitte die Einladung auch an interessierte Bekannte, FreundInnen, NachbarInnen etc. weiterleiten.

Freundliche Grüße

Renate Stangl
Administrative Assistentin

info at frauenberatung-oberwart.at
http://www.frauenberatungsüdbgld.at
Frauenberufszentrum Oberwart
7400 Oberwart, Prinz Eugen-Straße 12
Tel. 03352 – 20510

Kulturtipps 17 01 2017 Update 12 02 2017

Diesmal NICHT chronologisch und ohne Übersicht, sorry!!!!!!*

*Aus „zeittechnischen Gründen“ entfällt diesmal die chronologische Übersicht am Anfang!

Buschenschank Koglmann, 7543 Neusiedl bei Güssing – 1. Februar bis 5. März 2017

http://www.weinstadl-koglmann.at

img_0042

 

11. Februar 2017 – Repair-Café in Jennersdorf

http://www.vielfalt-bereichert.or.at/veranstaltung/repair-cafe-austauschtreffen

11.2.2017 – Konzert in Eberau, siehe unten


GLÜCKSWOCHEN 2017

15. Februar bis 9. April 2017

Glückswochen-Programm:
http://www.glueckswochen.at


17. Februar 2017

ACHTUNG: An alle die Nicolas Barro persönlich erleben und kennenlernen möchten.
Am Fr. 17.02.2017 um 19:30 wird Nicolas für uns, zur Verfügung stehen.
Dazu brauche ich von Euch eine Rückmeldung wegen der Organisation!
Der Abend wird auf freiwillige Spende sein.
Der Ort wird je nachdem wie viele sich anmelden festgelegt.
Bitte so schnell wie möglich bei mir

daniel  at 5bn.at

melden.

Nicolas Barro.jpg


11. Februar 2017, 19:30 Uhr – freie Spende

Sinatra – Sein Leben, seine Lieder

Präsentiert vom Kulturforum Südburgenland

Heartsmazua Jazz-Combo mit Viktor Suchanek

16252144_1384898601543384_8270093564048694723_o.jpg

WIEN

Einladung!

Wir, Renate Holler und Mecky Pilecky mit Refrain Color, lassen uns in Wien sehen und hören!

Vernissage am Valentinstag, 14.2.2017 um 20:30 in der Kulisse, Rosensteingasse 39, 1170 Wien
Anschliesend Konzert von Refrain Color

Wir freuen uns auf Dein Kommen und ein schönes Fest!
Liebe Grüße
Renate & Mecky

————————————
Renate Holler
A-7540 Güssing, Ludwigshof 31
Tel. 0664/5766780
Email: renate.holler ät gmx.at
————————————

18. Februar 2017 BLOCHZIEHEN IN LIMBACH, Gemeinde Kukmirn, Südburgenland

https://suedostbrauchtumnetz.wordpress.com/2017/02/03/grosses-blockziehen-in-limbach-suedburgenland/

IMG_0305.jpg


22. Februar 2017 Begegnungs-Café

Einen schönen Tag!
Ich möchte Sie hiermit zum ersten Begegnungscafe der Veranstaltungsreihe im Diakonie FORUM in Oberwart einladen und/oder ersuchen diese in Ihrem Netzwerk zu verteilen.

Am Mittwoch, den 22. Februar 15 bis 17 Uhr lädt die Flüchtlingsinitiative Südburgenland zum „Café Miteinander mit Dagmar“ in das Diakonie FORUM Oberwart.
https://www.facebook.com/events/1405889246110638/

Das von Dagmar Frühwirth-Sulzer im Jahr 2016 initiierte Begegnungscafe schafft auch in diesem Jahr wieder einen Treffpunkt zum Austausch – für Einheimische und Zugewanderte – Zuagroaste, Vertriebene, Asylsuchende und Geflüchtete.

Spiele und gemeinsames Handarbeiten, Tee- und Kaffeetrinken und v.a. Reden und Sich-Austauschen – das bringt Menschen von Fern und Nah in entspannter Atmosphäre zusammen. So entsteht Verständnis für einen Aspekt der österreichischen Kultur. Es ist aber auch spannend, ein afghanisches Kartenspiel oder arabische Handarbeitstechniken zu erlernen.

Neugierig geworden? Kommen auch Sie vorbei!
http://www.fisb.at/

Ich bedanke mich vorab für Ihr Interesse und freue mich auf zahlreiche Gäste! mfg
Elke Marksteiner, KOORDINATORIN, Diakonie Flüchtlingsdienst gem. GmbH
Wiener Straße 1, 7400 Oberwart

Mobil: +43 (0) 0664/88 98 49 41
Fax: +43 (0) 2682/ 205 7700 1168

http://www.diakonie.at/flüchtlingsdienst

begegnungscafe-diakonie-forum-oberwart-22-02-2017

25. Februar 2017 Kornkreise in Bad Waltersdorf (Wagenhals)

Screenshot 2017-02-11 17.48.45.png


5bn Grundlagen Kurs mit Christina

Wann: von Sa. 25. bis So. 26.02.2017
Wo: JUFA Fürstenfeld Raum Pfeilburg
Burgenlandstr. 15, 8280 Fürstenfeld
Anmeldungen bei Christina unter christina at 5bn.at

grundlagenkurs-christina


27. Februar 2017 – Trompeten-Konzert in Szombathely

screenshot-2017-01-31-10-19-15Mahler és a trombita

2017. február 17. 19:00
Bartók Terem – Szombathely
G. Mahler: Blumine
J. N. Hummel: Esz-dúr trombitaverseny
G. Mahler: I. D-dúr „Titán” szimfónia

Közreműködik:
Pálfalvi Tamás /trombita/

Vezényel: Cem Mansur

Inormationen: http://www.sso.hu/kezdolap/jegyvasarlas/

42e7609c-0f6e-42a5-a027-30d70abc0e7c

Vorschau MÄRZ – JUNI 2017

Nächster Stammtisch der Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie

Freitag, 3. März 2017, ab 17:00 Uhr

https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/kristallquelle-stammtische/

Stammtisch03032017n.png


Montag, 6. März 2017, 18:30 Uhr

Film TOMORROW im Grabher-Haus Fürstenfeld

Auskunft: Naturladen Schandor, Fürstenfeld


Liebhaberei, Deutsch Kaltenbrunn

Am FR, 10.März um 19.00Uhr findet die Vernissage mit Fotokünstler Hans Waltersdorfer bei uns auf der Liebhaberei statt. Verschiedenste Werke zum Thema Farbe & Licht – Luft & Liebe wird es zu bestaunen geben! Musikalisch wird die Veranstaltung von „Soundsturm“ begleitet. Die floristische Untermalung erfolgt durch Judith Maierhofer. Auch diesmal wirds an kulinarischen Köstlichkeiten nicht fehlen. Komm vorbei um diesen Abend mit uns zu erleben!


11. März 2017 in UNGARN! – AUSSTELLUNG FRANZ MILKOVITS – BURG JURISICS

http://www.naturpark-geschriebenstein.at/sehenswertes/burgen-kirchen/detail/jurisics-burg.html

franz_milkovits_eleje

franz_milkovits_hata


FLOHMARKT in der Liebhaberei.at

Von SA, 1.April auf SO, 2.April gibts wieder ein Flohmarkt bei uns auf der Liebhaberei. Je von 11.00Uhr bis 18.00Uhr dürfen die verschiedensten Dinge gesucht, gefunden und erworben werden! 🙂 Gerne nehmen wir auch Flohmarktware an. – Der Reinerlös kommt den Sozialprojekten der Liebhaberei zugute. Was wir brauchen können: gut erhaltene Flohmarktware. Was wir nicht brauchen: Weißware(Kühlschränke&Co) und Sperrmüll. Abzugeben am Hof der Liebhaberei nach telefonischer Vereinbarung unter: 0699/17244361


22./23. April 2017 (Wochenende nach Ostern)

Workshop „Wie erträumen wir uns unsere Realität?“

Der urbane Schamane Nagual Uchu kommt nach  Neusiedl bei Güssing (erstmals in Österreich)
https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/moderner-schamanismus-vom-erschaffen-der-realitaet/

image


29. April 2017 – 1. UFO-Kongress der UFO-Forschungsorganisation MUFON DSR

Wiener Ateliertheater, Burggasse 71, 1070 Wien, Österreich


9. – 28. Mai 2017 Aktion FRIEDENSWEG

http://www.friedensweg.org/


2./3. Juni 2017 (Freitag/Pfingstsamstag)

Aktions- und Kulturtag im Zeichen der Nachhaltigkeit

Literaturwettbewerb/Lesefestival „1001 Minute“

türkei 5c

Veranstalter: Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle und Burgenländischer Kulturbund
https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/aktions-und-kulturtage-2017/

aktionskulturtage2017

 


European Sustainable Development Week 2017 – http://www.esdw.eu/

14162-logo-semaine-europeenne-DD -vecto


Sommerrock Festival Tschardake 7563 Königsdorf
Freitag 7. & Samstag. 8. Juli 2017

Samstag 8. Juli 2017 live in der Tschardake Königsdorf
Mo & die schönste Band von Welt

Seit nunmehr 30 Jahren steht Günter “MO” Mokesch als Sänger, Schauspieler und Moderator auf der Bühne.
Neben einigen Top Ten Alben und einigen Top Five Hits glänzte er vornehmlich in den 90ern als Darsteller in zahlreichen Musicals.
Seit 2002 ist er alljährlich als künstlerischer Leiter im Rahmen von Kabarett & Comedy Krems seit 2012 in selbiger Funktion im Rahmen der Hyundai Kabarett-Tage Wien tätig.
http://www.mo-music.com
www.kollegiumost.com


ANDREA LINZER lädt ein zum Seminar-Urlaub in Kroatien:

Screenshot 2017-01-25 17.48.46.png


9. – 14. Juli 2017 Sommerakademie in Schlaining

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde!

Letzte Woche waren die Äste und Zweige der Bäume im Burghof zu Schlaining noch mit einer dicken Rauhreifschicht überzogen, im ganzen Ort lag Schnee. Kirch- und Burgturmspitzen waren oft nur hinter Nebelschwaden zu erahnen. Doch die friedliche Stille täuschte.
Denn hinter den dicken Mauern der Burg sind die Vorbereitungen für die 34. Sommerakademie in vollem Gange und auch die Natur bereitet sich bereits auf wärmere Tage vor.

Die Sommerakademie 2017 trägt den Titel
„Welt im Umbruch – Perspektiven für europäische Friedenspolitik“
und findet von
9. bis 14. Juli 2017
auf
Burg Schlaining
statt.

Im Rahmen unterschiedlicher interaktiver Formate wollen wir einen dialogischen Dreischritt aus kritischen Diagnosen, kreativen Ideen und konkreten Utopien setzen und mögliche Wege aus der komplexen europäischen Krise erarbeiten. Die malerische Atmosphäre auf und um Burg Schlaining wird uns beim Beflügeln unserer Gedanken wie immer hilfreich zur Seite stehen.
Die Vormittage sind für Vorträge und Diskussionen vorgesehen, die Nachmittage befinden sich im Zeichen unterschiedlicher Workshops in Theorie, Selbsterfahrung, Kunst und politischer Aktion. Abends sind Gespräche mit internationalen Gästen und am Donnerstag das Burgfest geplant.
Ein vorläufiges Programm > sak2017programmu%cc%88bersichtstand7-2
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Friedensburg.Schlaining/

Mit herzlichen Grüßen,
Gudrun Kramer gemeinsam mit Jakob C. Fürst, Wilfried Graf, Andrea Warnecke


18. und 19. August 2017  Email- und Keramik-Kunst-Workshops mit ungarischen KünstlerInnen in der Gemeinde Kukmirn https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/kunst-workshop-august-2017/

Screenshot 2017-02-11 17.30.17.png

 

DIVERSES

Endlich einmal wieder eine Eintragung im SüdostKUNSTHANDWERKnetz, das vor sich hinträumt (Mithilfe/Beträge würden die Aktivitäten vermehren!): https://suedostkunsthandwerknetz.wordpress.com/2017/01/18/otto-pum-gedrechseltes/

Video „Das organische Universum und die menschliche Evolution“ https://youtu.be/vvn3dPszuZE

Neues aus dem Netzwerk Naturgarten

1. Winterthur: http://www.netzwerk-naturgarten.net/naturgartenstadt-winterthur-schweiz/
2. Essbare Stadt Friesach, Kärnten

 



A R C H I V

Rezente Events & Posts wandern hier herunter…

2. – 4. Februar in Graz – Musik, Musik… GRAZER BLUES!

img_5048

4. Februar in Fürstenfeld:

Studienkreis Fürstenfeld
Thema: Haut, Haare und Nägel
Wann: Sa. 04.02.2017 um 19:00 Uhr
Wo: JUFA Fürstenfeld Raum Pfeilburg
Burgenlandstr. 15, 8280 Fürstenfeld

Montag, 6. Februar 2017 in Übersbach 14 bei Fürstenfeld

Vortrag über Genossenschaften bei Schandor

9.2.2017 in Oberwart, 18:30, FrIda-Bibliothek

DIAKONIE

Ich möchte Sie hiermit zum ersten Vortrag der Veranstaltungsreihe im Diakonie FORUM in Oberwart einladen und/oder ersuchen diese in Ihrem Netzwerk zu verteilen.

Am Mittwoch, den 25. Jänner 2017, 15 bis 17 Uhr informiert Kriztian Rusko – Migrationsbeauftragter des AMS Burgenland über die aktuelle Arbeitsmarktsituation der Asyl- und subsidiär Schutzberechtigten.
Die Präsentation wird simultan übersetzt.
https://www.facebook.com/events/355602661475972/

Außerdem habe ich mir erlaubt auch Infos zu den nächsten beiden Workshops mitzuschicken – ein Dolmetscher ist vor Ort.
Eine ANMELDUNG ist unbedingt ERFORDERLICH – bei geringer Teilnehmerzahl findet der Workshop NICHT STATT!
Am Mittwoch, den 8. Februar, 15 bis 17 Uhr ist ein Pool Billard-Workshop im Diakonie FORUM geplant – die Poolplayers Pinkafeld – Trainer Mag. Gerald Gollnhuber wird diese Sportart präsentieren um für den Sport zu begeistern, mit dem Angebot dies auch auf hohem Niveau zu vertiefen. Zu den regelmäßigen Trainings der Vereine außerhalb des FORUMS sind Interessierte und Talentierte gerne willkommen. Der Workshop dient einer ersten Präsentation der Sportart auf Wettkampfniveau. Für Trainings außerhalb des Vereins bietet sich auch das Diakonie FORUM an, ein Billardtisch steht zur Verfügung
https://www.facebook.com/events/1725143661133726/
Auch bei dem Workshop am darauf folgenden Tag, Donnerstag, den 9. Februar, 15 bis 17 Uhr geht es IM TURNSAAL DER VOLKSSCHULE OBERWART um Tischtennis: Im sportlichen Bereich bringt auch der UTTC Oberwart mit Obmann Franz Felber im Februar zum Schwerpunktthema Kultur und Freizeit Bewegung ins Spiel und bietet einen Workshop, um für den Sport zu begeistern. Zu den regelmäßigen Trainings des Vereins – im Anschluss – sind Interessierte und Talentierte gerne willkommen.
https://www.facebook.com/events/1366701706708931/

Ich bedanke mich vorab für Ihr Interesse und freue mich auf zahlreiche Anmeldungen/Teilnehmer!
Bei Fragen können Sie sich jederzeit an mich wenden!
mfg Elke Marksteiner KOORDINATORIN

Diakonie Flüchtlingsdienst gem. GmbH
Wiener Straße 1
7400 Oberwart

Mobil: +43 (0) 0664/88 98 49 41 http://www.diakonie.at/flüchtlingsdienst

Sehr geehrte KooperationspartnerInnen, liebe Frauen!

Wir möchten recht herzlich zum Podiumsgespräch und zur Diskussionsrunde „FRAUEN IN DER (KOMMUNAL-) POLITIK“ am Dienstag, 09.02.2017, 18.30 Uhr in der FrIda Bibliothek der Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstelle Oberwart einladen. Nähere Informationen sind dem Anhang zu entnehmen.
Bitte die Einladung auch an interessierte Bekannte, FreundInnen, NachbarInnen etc. weiterleiten.

Freundliche Grüße

Renate Stangl
Administrative Assistentin

info at frauenberatung-oberwart.at
http://www.frauenberatungsüdbgld.at

logo-fbz (002)
Frauenberufszentrum Oberwart
7400 Oberwart, Prinz Eugen-Straße 12
Tel. 03352 – 20510

 

Donnerstag, 9. Februar 2017, ab 17:00 Uhr, freier Eintritt

Kristallquelle-Stammtisch

im Gasthaus Kracher Neusiedl bei Güssing – mit Vortrag

stammtisch09022017

Offener Brief

GEGEN DAS „ANTI-FLÜCHTLINGS-CAMPAIGNING“ ÖSTERREICHISCHER POLITIKER
– gerichtet an Politiker, die sich auch aus politischem Kalkül, in der Flüchtlingsfrage ständig zu Wort melden

Allein in der Oststeiermark gibt es 50 Initiativen von Ehrenamtlichen, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren. Wenn man das auf ganz Österreich hochrechnet, kommt man auf eine sehr große Zahl von Bürgerinnen, die nicht nur reden oder schimpfen, sondern die konkret etwas tun; deren Stimme aber in der Öffentlichkeit kaum gehört wird. Gehört werden hingegen die lauten, negativen Stimmen, die durch die täglichen Wortmeldungen bestimmter Politiker bewusst genährt werden.
Das vergiftete Klima in unserem Land ist inzwischen bei weitem das größte Hindernis für die ehrenamtliche Integrationsarbeit. Das ist der Grund unseres Offenen Briefes an alle Politiker, die sich zur Flüchtlingsfrage ständig zu Wort melden.

Asylnetzwerk Oststeiermark
Mag. Fery Berger_WAY of HOPE-Flüchtlingshilfe Weiz
Mag. Wolfgang Seereiter_Iam

offener-brief doc

27. Jänner 2017

Ausstellung von Friedrich Kohaut in Fürstenfeld

Als es begann – Vorbei

einladung-biografie Kohaut Fürstenfeld pdf

Screenshot 2017-01-26 14.17.53.png

28. Jänner 2017

GULAG-Konferenz in Kemestarodfa

https://translate.google.at/translate?hl=de&sl=hu&u=http://www.beszedesmult.hu/naptar/20170123/konferencia-kemestarodfan&prev=search

Screenshot 2017-01-25 17.31.51.png

Einladung zur Gulag-Konferenz: doc00251520170126162939

Wo ist Kemestaródfa? https://de.wikipedia.org/wiki/Kemestar%C3%B3dfa

Die Gemeinde Kemestaródfa (bei Heiligenbrunn bzw. Hagensdorf) verlangt keine Anmeldung im voraus.
Das Programm in ungarischer Sprache ist auf www.kemestarodfa.hu.
Die 4 Vortragenden sind namhafte Autoren von Fachbüchern/Forscher auf diesem Gebiet, alle aus Budapest extra angereist! (Nach anklicken der jeweiligen Namen in Google findest man mehr über sie).

14:00 Uhr Bank.B.: Die Geschichte der Organisierung des Gulags.
14:30 Uhr Illesfalvi P.: Ung. Soldaten in den Kriegsgefangenenlagern.
15:00 Mathe A.: Die geschichtliche Erinnerung an Gulag seit 1945 bis heute
15:30 Uhr Soos V.A.: Kirchliche Personen am Gulag

Die Veranstaltung erfolgt anlässlich eines Preisausschreibens zum Gedenkjahr der in die Sowjetunion verschleppten Gefangenen und Zwangsarbeiter.
Die Gemeinde Kemestaródfa hat sich darum beworben und bekam die Förderung für die Konferenz zuerkannt.
Es ist selten, dass solch eine Veranstaltung in so einer kleiner Ortschaft stattfindet!

Volksbegehren gegen TTIP und CETA 23.1.-30.1. auf deinem Gemeindeamt!!!

25.1.2017 Stammtisch Fotofreunde Rudersdorf im GH Antonyus

19.1.2017 Gesundheitsvortrag in Ollersdorf, pdf anbei
Gemeindehaus, 19:30 Uhr
Wodurch entsteht Krankheit? Welchen Sinn hat sie?
 Wie verläuft die Krankheit? Wie lange dauert sie?

2017-01-19-vortrag-ollersdorf

19. Jänner 2017 Zukunftswerkstatt der ÖVP im Kastell Stegersbach, 19:00 Uhr

http://allevents.in/stegersbach/1-stegersbacher-zukunftswerkstatt/1636829596613391?utm_source=weekly-newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter-2017-01-12&utm_content=event-page

img_5045

20. Jänner 2017, 17:00 Uhr
7543 Kukmirn, Bachstraße 37 (Gasthaus Kracher)
Kristallquelle-Stammtisch – Wer kommt, ist da!

stammtisch_var2_2017

21. Jänner 2017
Ausstellung in Pinkamindzént (bei Heiligenbrunn)

image

Fotofreunde Rudersdorf

Hallo liebe Leute,
Ich musste den Stammtisch Termin
auf Mittwoch den 25. Jänner 2016 verschieben. Wir sind jetzt immer beim Antonyus in Rudersdorf.
Mfg Toni

image

Merken

Merken

Merken

SoKuN-Kulturtipps, Ausgabe Dezember 2016, auch schon 2017er-Termine

weihnachtstanne_0439Frohe Festtage und ein gutes neues Jahr wünscht das SüdostKULTURnetz!

(…kann sein, dass noch Infos dazukommen… Wir danken für Hinweise und bitten um Verständnis dafür, dass „nur geht, was geht“…)

Permanente Kultur-Tipps bzw -Links:

> https://suedostkulturnetz.wordpress.com/kulturtipps/ (= Veranstalter, Veranstalterinnen)

Regionaler Literatur-Tipp: https://www1.meinbezirk.at/guessing/c-leute/bestseller-autor-verlegte-buch-einer-kukmirnerin_a1960892

SoKuN-KULTUR-TIPPS – Ausgabe Dezember 2016

ICH PACKTE MEINEN KOFFER…
Werkschau von Kerstin Rajnar_frau mag rosa pink

VERNISSAGE in 7521 Bildein / Mediathek am  Sa 26. November 2016 um  18:00 Uhr, Begrüßung durch den LAbg. Bgm. Walter Temmel

Web: http://rosa.mur.at

Ausstellungsdauer: 27. November 2016 – 18. Dezember 2016

Der Vulkan Krakatau bricht in Eberau letztmalig aus!

Matineevorstellung am Sonntag, 11. Dezember 2016, um 11:00 Uhr

Was würden sie von einem  sonntäglichen„Frühschoppen“ der etwas anderen Art halten?
Der szenische Dialog „Krakatau“  von Arno Schmidt (eine Uraufführung) wird  am Sonntag, den 11.Dezember um 11:00 noch einmal im Kulturforum in Eberau gespielt. Die beiden Schauspielprofis Eva Linder und Gunther Lämmert präsentieren virtuos den literarischen Bericht einer Naturkatastrophe.
Da der Text nur eine Stunde dauert, muss nicht einmal das Mittagessen verschoben werden!
Tickets(8 und 10 Euro) gibt es bei den burgenländischen Raiffeisenbanken oder direkt beim Kulturforum: 0664/4643 238 oder michael.eberau ät a1.net.

szenenfoto

17. Dezember 2017

Adventkonzert im Kulturforum Südburgenland am 17.Dezember um 19:30 Uhr

„Die G‘ schmeidigen“, eine Formation aus der Oststeiermark werden am 17. Dezember In Eberau zum Adventkonzert aufspielen. Mit ihren holzschnittartigen schnörkellosen Klängen  stehen sie in der Tradition der authentischen Volksmusik.

Die G’schmeidigen, das sind(vlnr):  Hans Jörger (2.Geige), Angelika Reichl (Bassettl) . Herwig Reichl (1.Geige)

Beginn : 19:30 Uhr                                                           Eintritt: Freie Spende

„Die G`schmeidigen“

– keine Berufsmusiker, sondern Musiker mit Berufen…

„G`schmeidige“  Musik aus allerlei Richtungen und Gegenden, wiewohl stark geprägt von der alpenländischen Volksmusik.Zwei Geigen und ein Bassettl – mehr hat es ganz früher in der Kirche und beim Tanz auch nicht gebraucht.Und weil um die viele schöne Musik schad‘ wär‘, wenn sie niemand hört, spielen eben wir sie. Denn: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!  (Erich Kästner)

image001.jpg

Im Dezember und Jänner in WIEN….

liebe musikfreundinnen und freunde,

18. dezember, ab 12:00h: advent advent – beim klavierbaumeister Bernhard Balas: zeit für warmherziges, plauderbares, serotoninspiegel-hebendes,freundeskreisendes, zusammenhaltendes… wo geht das besser als in der klavierbau-werkstatt von Bernhard Balas!
(http://www.klavierbau-balas.at) adresse: 1150 wien, märzstrasse 103/eingang nobilegasse

wir beginnen zu mittag mit legendärer Bernhard Balas´scher fischsuppe
setzen etwa ab 15:00h fort mit glühwein und maroni,
währenddessen gibt es eine schmuckausstellung vom feinsten:
Astrid Gold zeigt ihre wundervoll sinnlichen schmuckstücke aus edlen materialien  (http://www.astridgold.com)

um 17:00h Sarah Maria & Alper Yakin in concert – spanische, südamerikanische, anatolische und improvisierte musik traditioneller herkunft so wie aus eigener feder (hörproben auf http://www.sarahmaria.at)

…oh kommet doch her… !

pay as you wish für speis, trank und musik

anmeldungen erbeten unter: info ät klavierbau-balas.at und bitte auch auf facebook „teilnehmen“ anklicken, falls ihr fb-user seid
https://www.facebook.com/events/328910284159943/

und:

upcoming, bitte vomerken!
14.Jänner 2017 (statt dem 7.1.!): „Konzert am Kamin“ in der Galerie NUU, 1090 Wien, Wilhelm-Exnergasse 15/2
https://www.facebook.com/events/701832763324719/

23. 12. 2016 – GRAZ  Casa Iosono

Auch heuer wieder findet die rituelle Keksopferung statt !
Wann : Freitag 23.12. 12 – 24 Uhr !

Wo : Puntigam links ; im Casa Iosono!
WAS : Weihnachtsritual:  wir „opfern“ eure mitgebrachten Kekse, Gedanken, Konzepte und Getränke!
Weihnachtsorakel: wir lesen die Zukunft im Kaffeesud!
Spritzkerzenkonzert : mit gestimmten Spritzkerzen musizieren !
slowfood , slowthink , slowdrink !
W16.jpg

26. Dezember 2016 das traditionelle

„Stefanie Rocks“ in Königsdorf!

15232223_1289008557807985_7205880721231126695_n

30. Dezember 2016, 20:00 Uhr, im OHO, Oberwart

DIE GROSSE MIKE BENCH SHOW
Indie-Folk-Pop
SUPPORT: PHILIPP ARCHAN und MOST

Freitag, 30.12.2016 * 20:00 Uhr

Mike Bench ist Michael Bencsics und seine neue Band, bestehend aus seinen Freunden Thomas, Dominik, Benny und Bernie.
Sein Motto: Jede Musik muss gut gespielt sein!
>> Mehr Infos

Eintritt VVK € 6,- / AK € 8,-

30. Dezember 2016 – Am Berner bei Bad Waltersdorf

Freitag 30.12. 2016, 20.30 Uhr

Rudi Berger & Freunde

Jazzviolinist & Contemporary Songwriter

Ein Meister der Melodie.

Er führt die grosse Tradition österreichischer Musikkultur in die Kunst der Jazzimprovisation.
Rudi Berger´s Kompositionen zählen zu den besten der Jazzwelt.

Eintritt  14,-

TERMINE 2017

Kurstermine Restaurieren antiker Möbel für Anfänger und Fortgeschrittene 2017

p10005783Aus alt mach neu – das gilt jedenfalls für den Kunsttischler Franz Potzmann aus dem Südburgenland, der alten Möbelstücken nicht nur zu neuem Glanz verhilft, sondern dieses Wissen in Kursen auch an interessierte TeilnehmerInnen weiter gibt. Und weil die Landschaft rundum derart idyllisch ist, kann man mit gutem Recht von “Restaurieren und Meditieren” sprechen.

Jeder, der einen restaurationsbedürftigen Oldtimer aus Holz besitzt, kann im Zuge dieser Kurse selbst Hand an sein gutes altes Stück legen. Egal, ob französischer Couch-Tisch, ramponierter Thonet-Sessel oder eine „aus dem Leim gegangene“ Jugendstil-Vitrine, unter fachlicher Anleitung von Meister Potzmann wird kunstfertig restauriert, Schellack politiert, gefachsimpelt und Kaffee getrunken, bis das Möbel rundum  in neuem Glanz erstrahlt.

Eine wahrhaft meditative Beschäftigung, bei der die TeilnehmerInnen in Kleingruppen viel über antikes Handwerk, traditionelle Techniken und sich selbst lernen.
Mehr dazu: https://kurier.at/chronik/burgenland/mit-moebeln-im-gepaeck-auf-urlaub/139.255.114    Kurier
http://diepresse.com/home/leben/reise/4804168/Wasserbaeume-mit-MobelYoga   Presse
https://www.facebook.com/kunsttischlereipotzmann.wordpress/videos/1438110636440086/ ORF-Beitrag

Dauer: eine Woche oder zwei Wochenenden

Kosten:  (inklusive Kursunterlagen und Kaffeepausen)
Termine:
Seminarwoche (5 Tage) Do. – Mo.

·        Do.    1.6. bis Mo. 5.6.2017

·        Mo. 10.7. bis Fr. 14.7.2017

·        Mo. 14.8. bis Fr. 18.8.2017

·        Mo.   4.9. bis Fr.   8.9.2017

Kurszeiten Seminarwoche: Mo. bis Do. 9 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr, Fr. 9 – 12 Uhr
Preis: € 560,—(jeweils 31 Stunden)

Neu: Wochenendkurs (6 Tage) an 2 Wochenenden Fr – So.

·        Fr. 30.6. bis So. 2.7.2017 und

·        Fr.   7.7. bis So. 9.7.2017

Kurszeiten Wochenendkurs: FR. 13 – 17 Uhr Sa, So 9 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Preis: Info Franz Potzmann

cimg21733Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahlen wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten.

Mit freundlichen Grüßen
Franz Potzmann

A – 7532 Litzelsdorf, Sterngasse 2
Tel.:+43 (0) 3358 2991 und  0677 6124 8899
kunsttischlerei ät potzmann.at
http://www.potzmann.at
image001.gifMÖBELRESTAURATIONSKURSE nähere Infos auf http://www.potzmann.at/popup.html
INTERNETBLOGSEITE:  http://kunsttischlereipotzmann.wordpress.com
INTERNETBLOGSEITE:  http://www.facebook.com/kunsttischlereipotzmann.wordpress

kristallquelle_akademie

Nächster

Kristallquelle-Stammtisch

am Freitag, dem 20. Jänner 2016, 17:00 Uhr 

Ort: Bachstraße 37, 7543 Neusiedl bei Güssing – Gasthaus  Kracher, Tel. 03328 32230

Bei diesem Stammtisch nach langer Pause – an einem neuen Treffpunkt – gibt es kein spezielles Thema, auch keinen speziellen Gast, sondern wir setzen uns nur zusammen und plauschen und schauen, wie es weitergeht…

Unsere Themen kreisen um Permakultur, Gesundheit, Kultur, Zusammenarbeit, regionale Initiativen, alternative Energien, Gesellschaft, Autarkie, Selbsthilfe, Freizeitgestaltung, Kunst,… Es ist ein Netzwerktreffen, aber auch ein gemütliches Beisammensein.

Kontakt: Lygia von der Kristallquelle, Tel. 0664 5671784, diekristallquelle at a1.net

Stammtisch_var2_2017.png

img_4600

GLÜCKSWOCHEN 2017
16. Februar bis 9. April 2017

an verschiedenen Veranstaltungsorten in der Oststeiermark

Info, Programm: http://www.glueckswochen.at

Patrick’s Day

wird im Tamdhu in Oberwart am 18.März 2017 gefeiert.

Nagual Uchu erstmals in Österreich

UchuWorkshop.png

„Wie träumen wir unsere Realität herbei?“

Workshop mit dem urbanen Schamanen Nagual Uchu

Sa 22./So 23. April 2017, Neusiedl bei Güssing

Info: https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/moderner-schamanismus-vom-erschaffen-der-realitaet/

BLUESSEMINAR im Mai 2017

das nächste bluesseminar gibt es wieder im mai:

24. -28. mai 2017, heiligenkreuz i.l.

anmeldung jederzeit möglich. anreise am vorabend empfohlen.

details bei limmitationes/Udo Preis

türkei 5c

Kultur- und Aktionstage 2017 mit dem neuen

LESEFESTIVAL „1001 Minute“ – Motto „VERBUNDENHEIT“

am Freitag, dem 2. und Samstag, dem 3. Juni 2017 in Nuesiedl bei Güssing

http://1001minute.wordpress.com mit umfangreichem kulturellem Rahmenprogramm und Literaturwettbewerbveranstaltet von der Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle http://akademiestegersbach.wordpress.com und dem Burgenländischen Kulturbund http://burgenlaendischerkulturbund.wordpress.com

Märchenseminare  in und um Graz 2017

Die Kraft der Märchen nutzen
mit Märchen den inneren Menschen nähren
Seminare mit Frederik Mellak     2017

“Wörter haben die Eigenschaft, sich sofort mit neuen Wörtern zu vernetzen
und innere Verbindungen abzurufen.
So können wir mit Worten Wirkungen erzielen.”
aus:  Verena Kast, “Mit Worten berühren”

Liebe Freundinnen und Freunde von Märchen und guten Geschichten!

Noch bin ich ganz erfüllt von den Grazer Nächten der Erzählkunst.
Wunderbare Zuhörer/innen, berührende Geschichten, feurige Musik:
Es war ein Fest.
Märchen wirken noch intensiver, wenn man/frau sich für etwas längere Zeit
auf eine bestimmte Erzählung einlässt.
In Stille, im kreativen Ausdruck, im eigenen Erzählen.
So lade ich euch herzlich ein, auf einem Wochenendseminar
“den inneren Menschen mit Märchen zu nähren!”

Herzliche Grüße, vielen Dank für euer Interesse und eine
erbauliche, ruhige Winterzeit wünscht euch Frederik Mellak

…an der Quelle des Lebens…

Märchen, Meditation und kreativer Ausdruck
zum Jahresbeginn
13. bis 15. Jänner 2017, Kumberg, nähere Information: http://www.freudeanmaerchen.at

…ich erzähle also bin ich…
Durch das Erzählen von Geschichten die eigene Präsenz stärken
31. 3. bis 2.4. 2017, Kumberg
nähere Information: http://www.freudeanmaerchen.at

…in den Armen des Windes…
HörenSpielenSpürenSingen
Seminar mit Ingrid Huber und Frederik Mellak
12. bis 13. Mai 2017, Bildungshaus Mariatrost Graz
nähere Information: http://www.freudeanmaerchen.at

6. – 15. Juli 2017 – „Chronos und Kairos“ – Kammermusikfestival in Lockenhaus – rechtzeitig Karten bestellen!

7abf4aaf-8df8-47ec-b870-504221ae0fe7.png

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

SoKuN-Kulturtipps Update 03 11 2016, ergänzt am 7.11.2016

Die geheimen Stollen des Jogllandes im TV am 4. und 5. November 2016 und weitere Infos dazu: https://suedostfilmnetz.wordpress.com/2016/11/03/die-geheimen-stollen-sub-terra-vorau-im-servustv/

Screenshot 2016-09-11 19.08.31.pngKino für Neues Bewusstsein (ein Projekt von Susanne Schwarzer) mit einem umfangreichen Herbstprogramm! – Es lohnt sich, die Übersicht anzuklicken! http://das.kino.glueckswochen.at/category/kinoherbst-2016/

  • 5.11.2016 Beginn 14:30 Uhr Howdy Doody Time im „Paradeisgartl“- Glasing 22, 7540 Güssing – Ausstellung, Performance, Musik
  • 10.11.2016 19 Uhr Vernissage in Buchschachen
  • 10. 11. 2016 19 Uhr Vernissage in Neumarkt an der Raab
  • 10.11.2016 20 Uhr – Ernst Istvanits, Gitarre – Tamdhu Oberwart
  • 11.11.2016 20 Uhr Four In Session in Die Akte, Fürstenfeld
  • 13.11.2016 Belgrader Kammerorchester im OHO, Oberwart siehe http://www.oho.at
  • 14.11.2016 – Ramstein – das letzte Gefecht, Hatzendorf
  • 18.11.2016 19 Uhr Musical, Kulturzentrum Oberschützen
  • 19.11.2016, 19:30 Uhr – 20 Jahre take5music – Rudersdorf
  • 20.11.2016 – Kongress „Mut für Veränderungen“ in Deutschland (bei München)
  • 25.11.2016 – Arthur Fandl Blues Set, Wien
  • 26.11.2016, 18:00 Uhr – Kerstin Rajnar, Vernissage, Bildein
  • 28.-30.11.2016 Kurs/Workshop Kinderbuchillustrationen – St. Georgen, Kärnten
  • 7.12.2016 Bolschoi Don Kosaken – Stegersbach, Weihnachtsfeier

NOVEMBER 2016

Samstag, 05 11 2016, Beginn 14:30 Uhr, Glasing 22, 7540 Güssing, Howdy Doody Time im „Paradeisgartl“- Ausstellungseröffnung Adi Schmölzer und Verkleidungsperformance mit Kindern  – Peter Lorenz am Klavier – Ausstellung bis 27. November 2016

glasing05112016

Fotos von der Vernissage und Kunstperformance im Paradeisgartl in Glasing am 5. November 2016: https://goo.gl/photos/gNQXs8ai7VxKfjry7

Bericht siehe https://suedostkulturnetz.wordpress.com/sitemap-uebersicht/sokun-archiv/berichte-2/berichte-2016/

10.11.2016 – 20 Uhr

Ernst Istvanits, Gitarre im Tamdhu, Oberwart

Screenshot 2016-11-03 16.30.30.png

10.11.2016 – 19 Uhr Dorfscheune Buchschachen

Vernissage

Screenshot 2016-11-03 16.21.43.png

einladung_dorfscheune_webv

Vernissage M-ART-INI

10.11.2016 19 Uhr Dorfgalerie Neumarkt an der Raab

image001 Kopie.jpg

image002

11.11.2016 20 Uhr Four In Session in Die Akte, Fürstenfeld

Infoquelle: Kukuruz Klan Infoseite, Facebook

screenshot-2016-11-03-16-34-00

14. November 2016

Ramstein – das letzte Gefecht

Filmvorführung & Gesprächsrunde in Hatzendorf

18. November 2016 19:00 Uhr Musical, Kulturzentrum Oberschützen

„Die Rückkehr des Lichts“

19. November 2016, Einlass 19:30 Uhr – Rudersdorf

20 Jahre take5music

Kultursaal Rudersdorf, Rudersdorf, Bez. Jennersdorf

Vorverkauf bei allen Bandmitgliedern und in den Raiffeisenbanken GS/JE/OW

kurs-osinger-illustration-kopieIn KÄRNTEN!!! – Liebe Freunde!
Für alle Kreativen, Malkursinterressierten, Zeichner, Geschichtenschreiber,
Künstler und Kinderbuchliebhaber:
Vom 18.- 20. November 2016 halte ich wieder einen 3-Tages Kurs bzw. Workshop
zum Thema „Kinderbuchillustration – Buchillustration – Illustrationstechnik“.
Wer Zeit und Interesse hat – würde mich auf deine Anmeldung freun 🙂
Gerne könnt ihr auch eigene Geschichten zum Illustrieren mitbringen 🙂
Mehr Kursinfo unter: http://www.osinger-grafik.at/info-osinger-rainer.html
Anmeldung: http://www.stift-stgeorgen.at/site/de/bildungshaus/bildungsprogramm/2/calendar/1808.html
Fürs Verteilen und Weitersagen wär ich euch sehr dankbar 🙂
Wer Fragen dazu hat – gerne könnt ihr mich jederzeit auch telefonisch erreichen…
Herzliche Grüße Euer Rainer M. Osinger

mail-anhang

 MUT FÜR VERÄNDERUNGEN

KONGRESS IN EBERSBERG

20. November 2016
„ALTER SPEICHER“
Klosterbauhof 4
Buchungen: 08092-25 59 205
oder http://www.kultur-in-ebersberg.de
Tagespreis 39,00 € incl. Filmabend
Kinder u. Jugendliche vergünstigt

Die AKADEMIE FÜR INTEGRALES BEWUSSTES LEBEN, in Einschreibung, veranstaltet den Kongress MUT FÜR VERÄNDERUNGEN.
Info unter Bärbel-Elisabeth Gehrling, Tel. 08092-88730 und http://www.mut-fuer-veraenderungen.de

Die Referenten zeigen Möglichkeiten auf, wie JEDER sein Leben sofort verändern kann, für ein gesundes, umweltverträgliches Leben.

Es wird ein informativer, praxisorientierter Kongress mit Referenten und Künstlern aus der näheren Region. Sie werden für Fragen und weiteren persönlichen Kontakten zur Verfügung stehen. Wir leben in einer Zeit des Wandels und wir sind Teil davon. Lasst uns gemeinsam sinnvolle, friedliche und freudevolle Lösungen anstreben. Empfehlung: Gleich buchen und sich den besten Platz sichern. Film „Tomorrow“, die Welt ist voller Lösungen“, ab 20.00 Uhr, im Preis inbegriffen.

kongress-plakat-a4_10-16

kongress_flyera5_10-16_1

25. November 2016 im Tunnel, Wien

Arthur Fandl Blues Set

image001

26. November 2016 Vernissage in Bildein

ICH PACKTE MEINEN KOFFER…
Werkschau von Kerstin Rajnar_frau mag rosa pink

VERNISSAGE in 7521 Bildein / Mediathek am  Sa 26. November 2016 um  18:00 Uhr, Begrüßung durch den LAbg. Bgm. Walter Temmel

Die Werkschau ist eine Präsentation meiner künstlerischen Arbeiten und Projekten aus den Jahren 2001 bis 2016. Als Gesamtkünstlerin Kerstin Rajnar_frau mag rosa pink präsentiere ich erstmals mein breites Spektrum meines Schaffens und gebe Einsicht in meine ganz private Gedankenwelt. Ich bin im Frühling 2016 in die Gemeinde Bildein im wunderschönen Südburgenland gezogen. Mehr im Web: http://rosa.mur.at

Ausstellungsdauer: 27. November 2016 – 18. Dezember 2016

Flyer-A5-MAIL_041116.jpg

DEZEMBER 2016

7. Dezember 2016 – Stegersbach Weihnachtskonzert

http://allevents.in/stegersbach/bolschoi-don-kosaken-weihnachtskonzert/1771412743144796#

Herbst-/Winter-Veranstaltungen von Freia F. C. Weixelbaum

termine-herbst-winter-2016 doc

Ausschreibungen und Wettbewerbe künftig hier >> https://suedostkulturnetz.wordpress.com/kulturtipps/ausschreibungen/

VORSCHAU 2017

kristallquelle_akademie

Nächster

Kristallquelle-Stammtisch

am Freitag, dem 20. Jänner 2016, 17:00 Uhr 

Ort: Bachstraße 37, 7543 Neusiedl bei Güssing – Gasthaus  Kracher, Tel. 03328 32230

Bei diesem Stammtisch nach langer Pause – an einem neuen Treffpunkt – gibt es kein spezielles Thema, auch keinen speziellen Gast, sondern wir setzen uns nur zusammen und plauschen und schauen, wie es weitergeht…

Unsere Themen kreisen um Permakultur, Gesundheit, Kultur, Zusammenarbeit, regionale Initiativen, alternative Energien, Gesellschaft, Autarkie, Selbsthilfe, Freizeitgestaltung, Kunst,…

Kontakt: Lygia von der Kristallquelle, Tel. 0664 5671784, diekristallquelle at a1.net

GLÜCKSWOCHEN 2017
16. Februar bis 9. April 2017

(an verschiedenen Veranstaltungsorten in der Oststeiermark)

http://www.glueckswochen.at

Patrick’s Day

wird im Tamdhu in Oberwart gefeiert am 18.März 2017

BLUESSEMINAR im Mai 2017

das nächste bluesseminar gibt es wieder im mai:

24. -28. mai 2017

anmeldung jederzeit möglich.anreise am vorabend empfohlen.

details bei limmitationes/Udo Preis

türkei 5c

Kultur- und Aktionstage 2017 mit dem neuen

LESEFESTIVAL „1001 Minute“ – Motto „VERBUNDENHEIT“

am Freitag, dem 2. und Samstag, dem 3. Juni 2017 im Südburgenland

http://1001minute.wordpress.com mit umfangreichem kulturellem Rahmenprogramm und Literaturwettbewerb; veranstaltet von der Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle http://akademiestegersbach.wordpress.com und dem Burgenländischen Kulturbund http://burgenlaendischerkulturbund.wordpress.com

Wenn neue Terminhinweise einlangen, werden sie bis zum nächsten SoKuN-Update  (ca. alle vierzehn Tage) eingefügt.

In Österreich gibt es ein Volksbegehren gegen TTIP, TISA und CETA, wo man sich vom 23. bis 30. Jänner 2017 bei allen Gemeindeämtern und Magistraten eintragen kann. Bitte um rege Beteiligung und Verbreitung.

Permanent’s…

Nun auch hier: https://suedostkulturnetz.wordpress.com/kulturtipps/

  • OHO in Oberwart – es kann nicht einzeln auf die vielen, vielen großen und kleinen Events hingewiesen werden… http:/www.oho.at
  • KUGA, Großwarasdorf (Kulturzentrum im mittleren Burgenland)
  • Kollegium Ost -Helfried Pauss, Königsdorf (Blues)
  • Kulturverein SCHIELLEITEN-STUBENBERG
    8223 Stubenberg am See Nr. 1, Tel.: 03176/8864
    kultur at schloss-stubenberg.at – Gesamtprogramm.2016.Mail

In Österreich gibt es ein Volksbegehren gegen TTIP, TISA und CETA, wo man sich vom 23. bis 30. Jänner 2017 bei allen Gemeindeämtern und Magistraten eintragen kann. Bitte um rege Beteiligung und Verbreitung.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

SoKuN-KULTURTIPPS Update 28 10 2016

Update  28 10 2016

Herbst 2016

Screenshot 2016-09-11 19.08.31.pngKino für Neues Bewusstsein (ein Projekt von Susanne Schwarzer) mit einem umfangreichen Herbstprogramm! – Es lohnt, sich die Übersicht anzuklicken! http://das.kino.glueckswochen.at/category/kinoherbst-2016/

  • 25.10.2016 Rechtsextremismus in Österreich – Pinkafeld
  • 26.10.201t6 – Repair Café der Wurzelwerkerinnen in Altenmarkt bei Fütstenfeld.
  • 27.10.2016 Keshe-Sondervortrag – Wien
  • 28./29.10.2016  ROCKtoberfest Green Henry/Tea Factory – Jennersdorf
  • 28.10.2016 Baumharz Workshop – Kroatisch Minihof
  • 29.10.2016 Grooving Literature – Refrain Color und Mundartdichter Jörg Klauber in Hatzendorf
  • 29./30.10.2016  Christa Laib-Jasinski – Fürstenfeld (grenzwissenschaftliche Vorträge)
  • 5.11.2016 Beginn 14:30 Uhr Howdy Doody Time im „Paradeisgartl“- Glasing 22, 7540 Güssing – Ausstellung, Performance, Musik
  • 10.11.2016 20 Uhr – Ernst Istvanits, Gitarre – Tamdhu Oberwart
  • 19.11.2016, 19:30 Uhr – 20 Jahre take5music – Rudersdorf
  • 20.11.2016 – Kongress „Mut für Veränderungen“ in Deutschland (bei München)
  • 28.-30.11.2016 Kurs/Workshop Kinderbuchillustrationen – St. Georgen, Kärnten

OKTOBER 2016

ROCKtoberfest in Jennersdorf 28./29.10.2016

Screenshot 2016-10-17 20.29.03.png

Liebe Mitglieder und Bio-Freunde,

am 28.10.2016 gibt es den Workshop „Baumharz und seine Verwendung“ beim Bio-Betrieb Ivan Krizmanich in Kroatisch Minihof.

Unser Mitglied Fred Misik wird in Theorie und Praxis mit euch Baumharz und daraus erzeugte Produkte besprechen und herstellen.

Nähere Informationen entnehmt bitte beiliegender Seminarausschreibung.

Freundliche Grüße
Das Team von BIO AUSTRIA Burgenland
Hauptstraße 7, 7350 Oberpullendorf
T: +43-2612-43 642
M: +43-676-84 22 14 303
F: +43-2612-43642 – 40

E-Mail: burgenland ät bio-austria.at
Internet: http://www.bio-austria.at

Wir schauen aufs Ganze
Die Biobäuerinnen und Biobauern

29. und 30. Oktober 2016 – Vorträge im JUFA in Fürstenfeld

Grenzwissenschaftliche Vorträge an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Es verheißt spannend zu werden. Karten über Oeticket sichern.

Üflyer_ga-herbst_2016_jasinski_pfade

Screenshot 2016-09-11 18.55.37.png

http://grenzwissen.aktuell.glueckswochen.at/ – Jetzt Karten sichern!!!

Screenshot 2016-07-25 19.00.50
Herzliche EINLADUNG und KONZERTANKÜNDIGUNG für das Jazzliebe/Ljubenzen- Konzert von

REFRAIN COLOR

am Sa, 29. Oktober 2016 im Kultursaal Hatzendorf/Fehring (Beginn 19.30),

(World/Jazz)-Musik zum Zuhören und Mitgrooven der 5 köpfigen Band… wird nun durch „groovy Literature“ in steirischer Mundart (=Traditionelles) und Zeitgenössischem- rezitiert von Jörg Klauber bereichert. Der Autor ist der Mundartdichter Klauber…

Siehe Aktuell: http://www.refrain-color.at (Hörprobe)

Line up: Stefan Weiß (Drehleier, Akordeon,) Michi Bergbaur (Posaune, Tuba), Manfred Gutmann (Gitarre) Thomas Klauber (Bass), Mecky Pilecky (Drums& Percussion)

aktuelle Presse:
Pannonische Tipps (Sept./Okt. 2016)
Die fünfköpfige Band ist kein Geheimtipp mehr: Heuer im Herbst werden sie zum vierten Mal beim größten österreichischen grenzüber-schreitenden Festival (Jazzliebe/Ljubezen) auftreten – letztes Jahr spielten sie auf dem Wiener Rathausplatz. Ihre CD wurde in der Ö1-Sendung „Spielräume“ ausführlich vorgestellt.

Die Stücke von Refrain-Color leben und atmen, sie erzählen Geschichten und führen den Hörer in ferne akustische Welten, die wohl farbenfroher kaum sein könnten. Trotz der nicht von der Hand zu weisenden Komplexität der Kompositionen, erklingen diese erfreulicherweise dann doch sehr gefällig. Ein kunstvoller Spagat, dessen Ergebnis sowohl den Kopf, wie auch die Seele anspricht. (mt-Musikinformationscenter- Austria )

Ö1 (Renate Burtscher): „Stellen sie sich einen so richtig verregneten Samstag Nachmittag vor, mies drauf, die Stimmungsspirale bewegt sich eindeutig abwärts, dann hätte ich einen Verbesserungsvorschlag: Refrain-Color auflegen, Schuhe ausziehen, Bodenkontakt suchen und sich von der Musik in alle angebotenen Richtungen tragen lassen, mitschwingen, mitgrooven. Es funktioniert – ich hab’s mit Erfolg probiert!“

Refrain Color groovy_literature.jpg

Wir danken der Künstlerin und Biobäuerin Renate Holler für die Termininformation!

NOVEMBER 2016

Samstag, 05 11 2016, Beginn 14:30 Uhr, Glasing 22, 7540 Güssing, Howdy Doody Time im „Paradeisgartl“- Ausstellungseröffnung Adi Schmölzer und Verkleidungsperformance mit Kindern  – Peter Lorenz am Klavier – Ausstellung bis 27. November 2016

glasing05112016

10.11.2016 – 20 Uhr

Ernst Istvanits, Gitarre – Tamdhu, Oberwart

19. November 2016, Einlass 19:30 Uhr

20 Jahre take5music

Kultursaal Rudersdorf, Rudersdorf, Bez. Jennersdorf

Vorverkauf bei allen Bandmitgliedern und in den Raiffeisenbanken GS/JE/OW

kurs-osinger-illustration-kopieIn KÄRNTEN!!! – Liebe Freunde!
Für alle Kreativen, Malkursinterressierten, Zeichner, Geschichtenschreiber,
Künstler und Kinderbuchliebhaber:
Vom 18.- 20. November 2016 halte ich wieder einen 3-Tages Kurs bzw. Workshop
zum Thema „Kinderbuchillustration – Buchillustration – Illustrationstechnik“.
Wer Zeit und Interesse hat – würde mich auf deine Anmeldung freun 🙂
Gerne könnt ihr auch eigene Geschichten zum Illustrieren mitbringen 🙂
Mehr Kursinfo unter: http://www.osinger-grafik.at/info-osinger-rainer.html
Anmeldung: http://www.stift-stgeorgen.at/site/de/bildungshaus/bildungsprogramm/2/calendar/1808.html
Fürs Verteilen und Weitersagen wär ich euch sehr dankbar 🙂
Wer Fragen dazu hat – gerne könnt ihr mich jederzeit auch telefonisch erreichen…
Herzliche Grüße Euer Rainer M. Osinger

mail-anhang

 MUT FÜR VERÄNDERUNGEN

KONGRESS IN EBERSBERG

20. November 2016
„ALTER SPEICHER“
Klosterbauhof 4
Buchungen: 08092-25 59 205
oder http://www.kultur-in-ebersberg.de
Tagespreis 39,00 € incl. Filmabend
Kinder u. Jugendliche vergünstigt

Die AKADEMIE FÜR INTEGRALES BEWUSSTES LEBEN, in Einschreibung, veranstaltet den Kongress MUT FÜR VERÄNDERUNGEN.
Info unter Bärbel-Elisabeth Gehrling, Tel. 08092-88730 und http://www.mut-fuer-veraenderungen.de

Die Referenten zeigen Möglichkeiten auf, wie JEDER sein Leben sofort verändern kann, für ein gesundes, umweltverträgliches Leben.

Es wird ein informativer, praxisorientierter Kongress mit Referenten und Künstlern aus der näheren Region. Sie werden für Fragen und weiteren persönlichen Kontakten zur Verfügung stehen. Wir leben in einer Zeit des Wandels und wir sind Teil davon. Lasst uns gemeinsam sinnvolle, friedliche und freudevolle Lösungen anstreben. Empfehlung: Gleich buchen und sich den besten Platz sichern. Film „Tomorrow“, die Welt ist voller Lösungen“, ab 20.00 Uhr, im Preis inbegriffen.

kongress-plakat-a4_10-16

kongress_flyera5_10-16_1

Herbst-/Winter-Veranstaltungen von Freia F. C. Weixelbaum

Aloha ihr Lieben, die Zeit will mit kostbaren Erquickungen angereichert sein 🙂  Dem gemäß sende ich euch die nächsten Möglichkeiten zu und freue mich über ein Wiedersehen, Weiterleiten an mögliche Interessierte und/oder auf das damit verbundene Kennenlernen. Ich wünsche euch/uns allen eine zauberhaft erhellende Herbstzeit in BeSINNung auf Freiheit durch Loslösen aus längst überholten Mustern, Werten und Anschauungen, etc. Herzlichtfarbfrohe Umreichungsgrüße Freia

termine-herbst-winter-2016 doc

ZOOMING CULTURE Fotowettbewerb

Zooming Culture ist die Jugendkulturinitiative des Kulturreferates. Zum jährlichen Programm zählt auch ein Jugendfotowettbewerb, zu dem BurgenländerInnen bis zum vollendeten 29. Lebensjahr zugelassen sind. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbes lautet:  „Vielfalt.LEBEN“. Eine Auswahl der eingereichten Fotos wird im Zuge des Zooming Culture Festivals in der Zeit vom 18. November bis 1. Dezember 2016 im OHO präsentiert.

Info: Marion Nasztl, Tel: 057/600-2347
post.a7-kultur@bgld.gv.at
http://www.burgenland.at/zooming-culture
http://www.oho.at

Ausschreibungen und Wettbewerbe künftig hier >> https://suedostkulturnetz.wordpress.com/kulturtipps/ausschreibungen/

VORSCHAU 2017

GLÜCKSWOCHEN 2017
16. Februar bis 9. April 2017

(an verschiedenen Veranstaltungsorten in der Oststeiermark)

http://www.glueckswochen.at

Patrick’s Day

wird im Tamdhu in Oberwart gefeiert am  18.März 2017

BLUESSEMINAR im Mai 2017

das nächste bluesseminar gibt es wieder im mai:

24. -28. mai 2017

anmeldung jederzeit möglich.anreise am vorabend empfohlen.

details bei limmitationes/Udo Preis

türkei 5c

Kultur- und Aktionstage 2017 mit dem neuen

LESEFESTIVAL „1001 Minute“ – Motto: „VERBUNDENHEIT“

am Freitag, dem 2. und Samstag, dem 3. Juni 2017 im Südburgenland

http://1001minute.wordpress.com mit umfangreichem kulturellem Rahmenprogramm und Literaturwettbewerb

veranstaltet von der Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle http://akademiestegersbach.wordpress.com und dem Burgenländischen Kulturbund http://burgenlaendischerkulturbund.wordpress.com

Wenn neue Terminhinweise einlangen, werden sie bis zum nächsten SoKuN-Update  (ca. alle vierzehn Tage) eingefügt.

In Österreich gibt es ein Volksbegehren gegen TTIP, TISA und CETA, wo man sich vom 23. bis 30. Jänner 2017 bei allen Gemeindeämtern und Magistraten eintragen kann. Bitte um rege Beteiligung und Verbreitung.

Permanent’s…

Nun auch hier: https://suedostkulturnetz.wordpress.com/kulturtipps/

  • OHO in Oberwart – es kann nicht einzeln auf die vielen, vielen großen und kleinen Events hingewiesen werden… http:/www.oho.at
  • KUGA, Großwarasdorf (Kulturzentrum im mittleren Burgenland)
  • Kollegium Ost -Helfried Pauss, Königsdorf (Blues)
  • Kulturverein SCHIELLEITEN-STUBENBERG
    8223 Stubenberg am See Nr. 1, Tel.: 03176/8864
    kultur at schloss-stubenberg.at – Gesamtprogramm.2016.Mail

In Österreich gibt es ein Volksbegehren gegen TTIP, TISA und CETA, wo man sich vom 23. bis 30. Jänner 2017 bei allen Gemeindeämtern und Magistraten eintragen kann. Bitte um rege Beteiligung und Verbreitung.

A R C H I V (rezente Kultur-Ereignisse)

„Rechtsextremismus in Österreich“ – Diskussionsabend und Präsentation des Berichts mit Karl Öllinger und ExpertInnen – PINKAFELD

Wann: Dienstag, 25.10., 19.00 Wo: Stadthotel Pinkafeld, Hauptplatz 18
Die Grüne Bildungswerkstatt und die Grünen Oberwart freuen sich auf ihr Kommen!
Für Rückfragen: Dagmar Tutschek 0664/831 75 16 oder Wolfgang Spitzmüller 0650/481 71 16

rechtsextremismus_bericht_2016_praesentation_bgld_a5_web

2. Sondervortrag in WIEN am
Fr. 27. Oktober um 19 Uhr

In der Kornhäuslvilla im Restaurant Achillion,
Ottakringerstr. 233, 1160 Wien (Keller)
Öffentlich zu erreichen mit der U3 Ottakring,
dann 10 Min.zu Fuß oder 2 Stationen mit der Linie 46,
oder 46B. Auch die Linie 2, 44 und 10 führen zum Ziel.
Anmeldung unbedingt erforderlich!

Die Keshe Technologie – das Jahr danach
Neues aus dem Plasma Energie Universum

Nun ist ein ganzes Jahr vergangen, seit Mehran Keshe in Rom offiziell die Keshe
Technologie erstmals vorstellte. Es ist viel passiert seither. Tausende weltweit
sind dabei die Technik in die Praxis umzusetzen, nicht nur um (kosten-)freie
Energie nutzbar zu machen in Form von Strom, Heizung, Klimaanlage, Antrieb für
Fluggeräte u.ä., sondern auch im gesundheitlichen Bereich hat es sehr viele
Fortschritte und Erfolge gegeben. Nicht jeder steht der Keshe Technologie offen
gegenüber,  es gibt auch viele Kritiker, aber auch sehr viele Befürworter, vor
allem diejenigen, die aus Erfahrung wissen, das was sie gebaut haben, funktioniert.

Einer jener Menschen ist Klaus Priller, der uns mit seinem Team schon im Jänner
mit seinem brillianten Vortrag in die Praxis eingeführt hat und seit einiger Zeit
der Leiter der Gesundheitsabteilung der Keshe Foundation ist. Er sagt:
“ Die Keshe Foundation Technologie für Anwendungen am Körper hat sich in den letzten
Monaten sehr rasch entwickelt. Es stehen mittlerweile zahlreiche Kuren zur Verfügung,
die von Ärzten und Therapeuten weltweit entwickelt und angewendet wurden. Bei
diesem Vortrag geht es darum, eine Einführung in die Wirkungsweise der Plasma
Technologie und einen Überblick über die verschiedenen Anwendungsbereiche und
Geräte zu geben. Des Weiteren werden Inhalte des „Medical Teachings“ besprochen.
Das Medical Teaching wird wöchentlich von der Keshe Foundation speziell für Ärzte,
Zahnärzte, Tierärzte und Therapeuten abgehalten, hier werden Fälle direkt mit
Mr. Keshe besprochen, es stehen auch Ergebnisse von teilnehmenden Ärzten und
Therapeuten zur Verfügung.“

Mit einfachsten Möglichkeiten ist es gelungen, dass sogenannte unheilbar kranke
Menschen wieder genesen sind. Klaus wird uns über einige Fälle berichten und
aufzeigen, wie man die Keshe Technologien zur Selbstheilung nutzen kann.

Anmeldung UNBEDINGT erforderlich. Ohne Anmeldung KEINE Platzgarantie.

Klaus Priller, Leiter der Gesundheitsabteilung der Keshe Foundation, Unkostenbeitrag 15 €
Wir freuen uns wieder auf einen anregenden, interessanten Abend!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kulturtipps Update Mitte Oktober 2016

Update  12 10 2016 – Events und „Permanent’s“  – natürlich ohne Gewähr! Wir betonen aus gegebenem Anlass, dass wir ideologiefrei und unabhängig tätig sin.!! Wir freuen uns über Tipps, Links und sonstige zweckdienliche Hinweise. Bitte abonnieren! Damit die kostenlose Arbeit mehr Sinn macht! 😉

Ausschreibungen und Wettbewerbe  >> https://suedostkulturnetz.wordpress.com/kulturtipps/ausschreibungen

Permanente Kultur-Tipps = VeranstalterInnen-Links >> https://suedostkulturnetz.wordpress.com/kulturtipps/

Einladung zu unserer Gemeinschaftsausstellung, Vernissage am 13. Oktober 2016 in der Galerie im alten Rathaus Fürstenfeld.Daniela Vogl, Anna Maria Tauser-Fürpass, Daniela Popp –  http://www.poppet-vogelt.com und
http://www.kunstarbeit.jimdo.com

Einladung C&C.jpg

Samstag, 15. Oktober 2016, KS Room, Kornberg 16 -21 Uhr

Ausstellungsdauer 16.10. – 20. November 2016
Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung +43 664 45 13 221
KS ROOM / Meierhof, Schloss Kornberg, Dörfl 1, 8333 Kornberg / Steiermark

109c856d-70a9-4c28-9e22-0712b3c82887.jpg

Künstlertreffen in Feldbach Samstag, 15. Oktober 2016m ab 17:00 Uhr

http://www.meinbezirk.at/suedoststeiermark/lokales/2-offenes-kuenstlertreffen-in-feldbach-am-15-oktober-2016-d1892386.htmlScreenshot 2016-10-12 11.57.09.png

15. Oktober 2016 – Theaterstück „Krakatau“ in Eberau

einladung-krakatau

Die Premiere ist am 15. Oktober 2016 um 19:30 im Kulturforum, Hauptplatz 27 in Eberau.
Weitere Vorstellungstermine sind am 21. und 22. Oktober, jeweils um 19:30 Uhr.
Zusätzlich gibt es zwei Matineen: Am 23. Oktober und am 11. Dezember.

Tickets sind im Vorverkauf um 8 Euro bei allen Filialen der Raiffeisenbank Burgenland sowie beim Kulturforum Südburgenland(office at kufos.at) – Tel.0664 4643238 erhältlich.
Der Preis an der Abendkasse beträgt 10 Euro.

Im Rahmen der 5. Wasser Biennale:

Eine nautische Scharlatanerie

Eine hydraulische Inszenierung der Bootsreisen
des Herrn Schmied „Ahoi“

Mit einer Musik-Performance vom Duo Hirsch Fisch
Norbert Trummer & Klaus Tschabitzer besingen in ihren Dialektsongs
Paddelbootfahrten, einen Glasscherben am Donaustrand
und „des eiskoite Wossa“.

Fotografien: Josef Huber

Ort: Im Dorfbach gegenüber Gemeindeamt Söchau
(8362 Söchau 104)
Zeit: Samstag 15. Oktober ab 16:30 – open end

OHO Oberwart 15. Oktober 2016 ab 20 Uhr

Konzert und Buchvorstellung http://www.oho.at/programm/detailansicht/article/a-guada-tog-oder-a-zprackta-braucht-kaan-karakta/

screenshot-2016-09-11-19-08-31
Montag, 17. Oktober 2016, 19 Uhr

OVERCAST – Klimaexperimente am Himmel – Kino im Kultursaal der Gemeinde Hatzendorf – siehe Flyer anbei

kinoprogamm_09-12_2016_pfade

Aus dem neuesten Newsletter von Permakultur Austria:

Donnerstag, 20.Oktober 2016
Rechte Wienzeile 123, 1050 Wien

Obstexperte und Buchautor Sigfried Tatschl im „pop-up Store“. In einer kurzweiligen Abendveranstaltung lernen Sie eine Auswahl an essbarem Wildobst, Exoten, sowie Obstraritäten kennen und dürfen diese anschließend selbstverständlich auch verkosten.
http://www.arche-noah.at/einkaufen/pop-up-store-wien

Weitere Termine der ARCHE NOAH
>> https://www.arche-noah.at/kalender

Zur Verstärkung unseres Team suchen wir noch eineN GärtnerIn für den ARCHE NOAH Vermehrungsgarten:
>> https://www.arche-noah.at/files/stellenausschreibung_gaertnerin2017.pdf

Eine Sammlung von Tipps und Tricks für einen nachhaltigeren persönlichen Lebensstil.
http://www.wir-leben-nachhaltig.at/

BÜCHERTIPPS: http://permakultur.net/?mdoc_id=1001712

„Bauer/Power to Change – die Energierebellion“

bauer_to_changepdf

„Bauer/Power to Change“ von 21.-23.10. 2016 – Steirisch Ursprung (Lokal bei Gleisdorf), am 22.10., Samstag: E-Mobilitätsschwerpunkt.

Veranstaltung bei Steirisch Ursprung: Power to Change – die Energierebellion:

mail-anhang
Die Veranstalter:  Walter Neuwirth: +43 664 846 78 93 Gernot Gauper: +43 664 872 77 90
Freu mich auf Nachricht! Herzliche Grüße, Christian

GBW – Wir laden Sie recht herzlich zu folgender Veranstaltung ein:

„Rechtsextremismus in Österreich“ – Diskussionsabend und Präsentation des Berichts mit Karl Öllinger und ExpertInnen

Wann: Dienstag, 25.10., 19.00 Wo: Stadthotel Pinkafeld, Hauptplatz 18
Die Grüne Bildungswerkstatt und die Grünen Oberwart freuen sich auf ihr Kommen!
Für Rückfragen: Dagmar Tutschek 0664/831 75 16 oder Wolfgang Spitzmüller 0650/481 71 16

rechtsextremismus_bericht_2016_praesentation_bgld_a5_web

ROCKtoberfest in Jennersdorf 27./28.10.2016

Screenshot 2016-10-17 20.29.03.png

2. Sondervortrag in WIEN am
Fr. 27. Oktober um 19 Uhr

In der Kornhäuslvilla im Restaurant Achillion,
Ottakringerstr. 233, 1160 Wien (Keller)
Öffentlich zu erreichen mit der U3 Ottakring,
dann 10 Min.zu Fuß oder 2 Stationen mit der Linie 46,
oder 46B. Auch die Linie 2, 44 und 10 führen zum Ziel.
Anmeldung unbedingt erforderlich!

Die Keshe Technologie – das Jahr danach
Neues aus dem Plasma Energie Universum

Nun ist ein ganzes Jahr vergangen, seit Mehran Keshe in Rom offiziell die Keshe
Technologie erstmals vorstellte. Es ist viel passiert seither. Tausende weltweit
sind dabei die Technik in die Praxis umzusetzen, nicht nur um (kosten-)freie
Energie nutzbar zu machen in Form von Strom, Heizung, Klimaanlage, Antrieb für
Fluggeräte u.ä., sondern auch im gesundheitlichen Bereich hat es sehr viele
Fortschritte und Erfolge gegeben. Nicht jeder steht der Keshe Technologie offen
gegenüber,  es gibt auch viele Kritiker, aber auch sehr viele Befürworter, vor
allem diejenigen, die aus Erfahrung wissen, das was sie gebaut haben, funktioniert.

Einer jener Menschen ist Klaus Priller, der uns mit seinem Team schon im Jänner
mit seinem brillianten Vortrag in die Praxis eingeführt hat und seit einiger Zeit
der Leiter der Gesundheitsabteilung der Keshe Foundation ist. Er sagt:
“ Die Keshe Foundation Technologie für Anwendungen am Körper hat sich in den letzten
Monaten sehr rasch entwickelt. Es stehen mittlerweile zahlreiche Kuren zur Verfügung,
die von Ärzten und Therapeuten weltweit entwickelt und angewendet wurden. Bei
diesem Vortrag geht es darum, eine Einführung in die Wirkungsweise der Plasma
Technologie und einen Überblick über die verschiedenen Anwendungsbereiche und
Geräte zu geben. Des Weiteren werden Inhalte des „Medical Teachings“ besprochen.
Das Medical Teaching wird wöchentlich von der Keshe Foundation speziell für Ärzte,
Zahnärzte, Tierärzte und Therapeuten abgehalten, hier werden Fälle direkt mit
Mr. Keshe besprochen, es stehen auch Ergebnisse von teilnehmenden Ärzten und
Therapeuten zur Verfügung.“

Mit einfachsten Möglichkeiten ist es gelungen, dass sogenannte unheilbar kranke
Menschen wieder genesen sind. Klaus wird uns über einige Fälle berichten und
aufzeigen, wie man die Keshe Technologien zur Selbstheilung nutzen kann.

Anmeldung UNBEDINGT erforderlich. Ohne Anmeldung KEINE Platzgarantie.

Klaus Priller
Leiter der Gesundheitsabteilung
der Keshe Foundation

Unkostenbeitrag 15 €
Wir freuen uns wieder auf einen anregenden, interessanten Abend!

29. und 30. Oktober 2016 – Vorträge im JUFA in Fürstenfeld

Grenzwissenschaftliche Vorträge an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Es verheißt spannend zu werden. Karten über Oeticket sichern.

flyer_ga-herbst_2016_jasinski_pfade

Screenshot 2016-09-11 18.55.37.png

http://grenzwissen.aktuell.glueckswochen.at/ – Jetzt Karten sichern!!!

Screenshot 2016-07-25 19.00.50

IM NOVEMBER:

kurs-osinger-illustration-kopieIn KÄRNTEN!!! – Liebe Freunde!
Für alle Kreativen, Malkursinterressierten, Zeichner, Geschichtenschreiber,
Künstler und Kinderbuchliebhaber:
Vom 18.- 20. November 2016 halte ich wieder einen 3-Tages Kurs bzw. Workshop
zum Thema „Kinderbuchillustration – Buchillustration – Illustrationstechnik“.
Wer Zeit und Interesse hat – würde mich auf deine Anmeldung freun 🙂
Gerne könnt ihr auch eigene Geschichten zum Illustrieren mitbringen 🙂
Mehr Kursinfo unter: http://www.osinger-grafik.at/info-osinger-rainer.html
Anmeldung: http://www.stift-stgeorgen.at/site/de/bildungshaus/bildungsprogramm/2/calendar/1808.html
Fürs Verteilen und Weitersagen wär ich euch sehr dankbar 🙂
Wer Fragen dazu hat – gerne könnt ihr mich jederzeit auch telefonisch erreichen…
Herzliche Grüße Euer Rainer M. Osinger

19. November 2016, Einlass 19:30 Uhr

20 Jahre take5music

Kultursaal Rudersdorf, Rudersdorf, Bez. Jennersdorf

Vorverkauf bei allen Bandmitgliedern und in den Raiffeisenbanen GS/JE/OW.

Herbst 2016

Screenshot 2016-09-11 19.08.31.pngKino für Neues Bewusstsein (ein Projekt von Susanne Schwarzer) mit einem umfangreichen Herbstprogramm! – Es lohnt, sich die Übersicht anzuklicken.

http://das.kino.glueckswochen.at/category/kinoherbst-2016/

Veranstaltungen von Freia F. C. Weixelbaum:

Aloha ihr Lieben, die Zeit will mit kostbaren Erquickungen angereichert sein 🙂  Dem gemäß sende ich euch die nächsten Möglcihkeiten zu und freue mich über ein Wiedersehen, Weiterleiten an mögliche Interessierte und/oder auf das damit verbundene Kennenlernen. Ich wünsche euch/uns allen eine zauberhaft erhellende Herbstzeit in BeSINNung auf Freiheit durch Loslösen aus längst überholten Mustern, Werten und Anschauungen, etc. Herzlichtfarbfrohe Umreichungsgrüße Freia

termine-herbst-winter-2016 doc

ZOOMING CULTURE Fotowettbewerb

Zooming Culture ist die Jugendkulturinitiative des Kulturreferates. Zum jährlichen Programm zählt auch ein Jugendfotowettbewerb, zu dem BurgenländerInnen bis zum vollendeten 29. Lebensjahr zugelassen sind. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbes lautet:  „Vielfalt.LEBEN“. Eine Auswahl der eingereichten Fotos wird im Zuge des Zooming Culture Festivals in der Zeit vom 18. November bis 1. Dezember 2016 im OHO präsentiert.

Info: Marion Nasztl, Tel: 057/600-2347
post.a7-kultur@bgld.gv.at
http://www.burgenland.at/zooming-culture
http://www.oho.at

Ausschreibungen und Wettbewerbe künftig hier >> https://suedostkulturnetz.wordpress.com/kulturtipps/ausschreibungen/

VORSCHAU 2017:

GLÜCKSWOCHEN 2017
16. Februar bis 9. April 2017

(an verschiedenen Veranstaltungsorten in der Oststeiermark)

http://www.glueckswochen.at

BLUESSEMINAR im Mai 2017

das nächste bluesseminar gibt es wieder im mai:

24. -28. mai 2017

anmeldung jederzeit möglich.anreise am vorabend empfohlen.

details bei limmitationes/Udo Preis

türkei 5c

Kultur- und Aktionstage 2017 mit

LESEFESTIVAL „1001 Minute“ – Motto: „VERBUNDENHEIT“

am Freitag, dem 2. und Samstag, dem 3. Juni 2017 im Südburgenland

http://1001minute.wordpress.com mit umfangreichem kulturellem Rahmenprogramm und Literaturwettbewerb

veranstaltet von der Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle http://akademiestegersbach.wordpress.com und dem Burgenländischen Kulturbund http://burgenlaendischerkulturbund.wordpress.com

Permanent’s…

Der Link zu regionalen Kulturkontakten & permanenten Kultur-Tipps wird diese Rubrik bald ersetzen. Noch wird dort ein bisserl aufgeräumt…https://suedostkulturnetz.wordpress.com/kulturtipps/

  • OHO in Oberwart – es kann nicht einzeln auf die vielen, vielen großen und kleinen Events hingewiesen werden… http:/www.oho.at

zB aktuell… aus dem Newsletter – Liebe OHO-Interessierte,
nach der erfolgreichen Eröffung unserer Buchwochen, geht es weiter mit spannenden Lesungen, Gesprächen und viel Musik.
Am Donnerstag lesen die drei Autoren – Petra Piuk, Theodora Bauer und Jürgen Bauer – aus ihren ersten Büchern, die auch in der österreichweiten Rezeption einen Widerhall hinterlassen haben. Ein Abend, der spannende Romanerzählungen verspricht.
Der Samstag wird ein Abend der besonderen Art. Im konzertanten Stil mit Musik, Gespräch und Projektionen stellen Harri Stojka und Walter Schmögner ein Buch vor, das sie gemeinsam geschaffen haben. Sonntag, dann der Abschluss der prall gefüllten Woche mit „25 Jahre Initiative RE.F.U.G.I.U.S.“ >> Mehr Infos siehe http.//www.oho.at
Hinweis: Die Ausstellung „The Urban Treasure Collection“ der Künstlerin Doris Dittrich kann vom 9. bis zum 19. Oktober 2016 2016 besichtigt werden. >> Mehr Infos …

  • KUGA, Großwarasdorf (Kulturzentrum im mittleren Burgenland)
  • Kollegium Ost -Helfried Pauss, Königsdorf (Blues)
  • Kulturverein SCHIELLEITEN-STUBENBERG
    8223 Stubenberg am See Nr. 1, Tel.: 03176/8864
    kultur at schloss-stubenberg.at – Gesamtprogramm.2016.Mail

Permanent’s: An einer praktikableren Darstellung der permanenten Kulturveranstalter in unserer Region wird gearbeitet!

Die permanenten Links sind künftig HIER zu finden: https://suedostkulturnetz.wordpress.com/kulturtipps/

SoKuN-Berichte

Die Berichte werden auch demnächst übersiedeln, damit die Aktuelles-Seite wirklich nur noch Aktuelles bringt  – https://suedostkulturnetz.wordpress.com/sokun-archiv/berichte-2/berichte-2016/

Open Blues Session im Gasthof Stelzmayer in Güssing am 7. Oktober 2016, hier ein Bild von der Veranstaltung:

IMG_3623.JPG

Konzert „Die Winterreise“ (Franz Schubert), meisterhaft interpretiert von Jaan Karl Klasmann und Sylvia Bruckner in Eberau, 01 10 2016: https://suedostmusiknetz.wordpress.com/2016/10/02/schwere-kost-packend-zugleich/

Wolfgang Abfalter in Deutsch Kaltenbrunn – beeindruckende Vernissage in der Liebhaberei 23 09 2016 –   https://suedostKUNSTnetz.wordpress.com/2016/10/02/bemerkenswerte-austellung-in-der-liebhaberei/

Die Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle wurde als „Ort des Respekts 2016“ nominiert! Wir freuen uns! https://akademiestegersbach.wordpress.com/ort-des-respekts-2016/

IMG_2749.JPG

Events & Permanent’s – Update Anfang Oktober 2016

Update  02 10 2016 – unsere Kulturtipps:

Herbst 2016

Screenshot 2016-09-11 19.08.31.pngKino für Neues Bewusstsein (ein Projekt von Susanne Schwarzer) mit einem umfangreichen Herbstprogramm! – Es lohnt, sich die Übersicht anzuklicken.

http://das.kino.glueckswochen.at/category/kinoherbst-2016/

IM OKTOBER:

7. Oktober 2016, Beginn 19:00 Uhr, Eintritt frei (Spende)

7521 Gaas 30 im Südburgenland, Gaaser Dorfstuben

Vortrag Plasma Technologie nach Dr. M. T. Keshe

Bildschirmfoto 2016-10-05 um 21.18.25.png

PDF: vortrag-plasma-technologie-dr-m-t-keshe

7. Oktober 2016, 20:00 Uhr

Open Blues Session

im Gasthaus Stelzmayer in Güssing, 7540 Güssing, Marktplatz 4

image001.jpg

Kontakt: http://www.arthurfandl.at

29. und 30. Oktober 2016 – Vorträge im JUFA in Fürstenfeld

Grenzwissenschaftliche Vorträge an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Es verheißt spannend zu werden. Karten über Oeticket sichern.

Screenshot 2016-09-11 18.55.37.png

http://grenzwissen.aktuell.glueckswochen.at/ – Jetzt Karten sichern!!!

Screenshot 2016-07-25 19.00.50

IM NOVEMBER:

19. November 2016, Einlass 19:30 Uhr

20 Jahre take5music

Kultursaal Rudersdorf, Rudersdorf, Bez. Jennersdorf

Vorverkauf bei allen Bandmitgliedern und in den Raiffeisenbanen GS/JE/OW.

VORSCHAU 2017:

GLÜCKSWOCHEN 2017
16. Februar bis 9. April 2017

(an verschiedenen Veranstaltungsorten in der Oststeiermark)

http://www.glueckswochen.at

BLUESSEMINAR im Mai 2017

das nächste bluesseminar gibt es wieder im mai:

24. -28. mai 2017

anmeldung jederzeit möglich.anreise am vorabend empfohlen.

details bei limmitationes/Udo Preis

türkei 5c

Kultur- und Aktionstage 2017 mit

LESEFESTIVAL „1001 Minute“ – Motto: „VERBUNDENHEIT“

am Freitag, dem 2. und Samstag, dem 3. Juni 2017 im Südburgenland

http://1001minute.wordpress.com mit umfangreichem kulturellem Rahmenprogramm und Literaturwettbewerb

veranstaltet von der Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle http://akademiestegersbach.wordpress.com und dem Burgenländischen Kulturbund http://burgenlaendischerkulturbund.wordpress.com

Permanent’s…

  • OHO in Oberwart – es kann nicht einzeln auf die vielen, vielen Events hingewiesen werden… http:/www.oho.at
  • KUGA, Großwarasdorf (Kulturzentrum im mittleren Burgenland)
  • Volkshochschulen
  • Kollegium Ost -Helfried Pauss, Königsdorf (Blues)
  • Kulturverein SCHIELLEITEN-STUBENBERG
    8223 Stubenberg am See Nr. 1, Tel.: 03176/8864
    kultur at schloss-stubenberg.at – Gesamtprogramm.2016.Mail
  • Frauenberatungsstellen Oberwart, Güssing,Jennersdorf

Permanent’s: An einer praktikableren Darstellung der permanenten Kulturveranstalter in unserer Region wird gearbeitet! Die Links werden künftig HIER zu besuchen sein: https://suedostkulturnetz.wordpress.com/kulturtipps/

SoKuN-Berichte

Open Blues Session im Gasthof Stelzmayer in Güssing am 7. Oktober 2016, hier ein Bild von der Veranstaltung:

IMG_3623.JPG

Konzert „Die Winterreise“ (Franz Schubert), meisterhaft interpretiert von Jaan Karl Klasmann und Sylvia Bruckner in Eberau, 01 10 2016: https://suedostmusiknetz.wordpress.com/2016/10/02/schwere-kost-packend-zugleich/

Wolfgang Abfalter in Deutsch Kaltenbrunn – beeindruckende Vernissage in der Liebhaberei 23 09 2016 –   https://suedostKUNSTnetz.wordpress.com/2016/10/02/bemerkenswerte-austellung-in-der-liebhaberei/

Die Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle wurde als „Ort des Respekts 2016“ nominiert! Wir freuen uns! https://akademiestegersbach.wordpress.com/ort-des-respekts-2016/

IMG_2749.JPG

Events und Permanent’s – unsere Tipps ab Mitte September 2016

Update  11 09 2016 – unsere Kulturtipps:

Aktuelles

Screenshot 2016-09-11 19.08.31.pngKino für Neues Bewusstsein (Susanne Schwarzer) – umfangreiches Herbstprogramm! – Es lohnt, sich die Übersicht anzuklicken, bitte auch weitersagen! >> http://das.kino.glueckswochen.at/category/kinoherbst-2016/

IM SEPTEMBER:

17. September 2016 – Aktionstag gegen CETA und TTIPhttps://gennetz.wordpress.com/2016/09/11/noch-verlangt-es-einsatz-ceta-ttip/ – in Graz, Wien, Linz,…

THEATER:

Alles in einem Rausch

Ein Theaterrüscherl in 5 Runden

im Kellerviertel Heiligenbrunn, Beginn 20:00 Uhr

Die Termine  wurden auf Mitte September verlegt.

Kartenvorbestellung, Info: http://www.uhudlerkultur.at

Konzert am 23. September 2016 in WIEN im Café Falk mit Arthur Fandl:

image001

CHILLI JAZZ 2016
25 jahre LIMMITATIONES macht es möglich, dasS sich 9 der besten Bassistinnen und Bassisten Europas ein 4-tägiges Stelldichein im Lafnitztal geben. Zu den 9 Bassistinnen kommen noch 20 MusikerInnen und Tänzerinnen dazu.
Eröffnen wird am Donnerstag Paul Rogers am 7-Saiter gefolgt von einer Session mit bereits anwesenden (u.a. Uwe Oberg, Emil Gross, Erich Schachtner u.a.).

Details:  http://www.limmitationes.com
CHILLI JAZZ „BASSO CONTINUUM“
(festival nummero 36)
Donnerstag den 22. September 2016; Beginn 19:00 Uhr – 2 KonzertE
Freitag    den 23. September 2016; Beginn 19:00 Uhr – 4 Konzerte
Samstag    den 24. September 2016; Beginn 15:00 Uhr –   Diskurs
Samstag    den 24. September 2016; Beginn 19:00 Uhr – 5 Konzerte
Sonntag    den 25. September 2016; Beginn 12:00 Uhr – Matinee, ORCHESTER
im Gasthaus Pummer
Heiligenkreuz im Lafnitztal, Obere Hauptstraße 11

SCHLOSS PÖLLAU:

Friedrich Kohaut – Werkschau 1999 bis 2016

Eröffnung am 24. 9. 2016 ab 18:00 Uhr

Screenshot 2016-08-17 17.57.30.png

>> Einladung_2016 KOHAUT-Ausstellung PDF

Mecky und seine Freunde spielen in Eberau. Musik zum Zuhören und Mitgrooven.. . Wir freuen uns auf Euch.

Samstag, 24.9.2016 in Eberau um 19:30

Gruß und alles Liebe Renate und Michael http://www.refrain-color.at

Einladung Refrain Color PDF

Screenshot 2016-08-24 18.32.35.png

24. September 2016:

Liederabend im Schloss Stubenberg liederabend-24-9-16-mailpdf

Konzert am 24. September, 20 Uhr, im Schloss Stubenberg

KULTURVEREIN SCHIELLEITEN-STUBENBERG
8223 Stubenberg am See Nr. 1
http://www.schloss-stubenberg.at/html/f-veranstaltung.htm
Tel.: 03176/8864
kultur at schloss-stubenberg.at

24. September 2016 im WALDVIERTEL:

Einladung_Waldviertel-WEB 24. September 2016 Homa-Hof WaldviertelErntedankfest – gemeinsames Ernten – OM Triyambakam Homa – http://www.homa-hof-waldviertel.at

Bildschirmfoto 2016-07-28 um 14.33.00

Screenshot 2016-09-11 18.51.06.png

ARTE-NOAH-HUNDEWANDERTAG 2016

im Bezirk Jennersdorf am Sonntag, dem 25. September 2016

siehe Arte Noah Official-Webseite auf Facebook. Anfragen auch an Gaby Haas, St. Martin an der Raab. Es gibt einen Treffpunkt, Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnahme auch ohne Hunde möglich und erwünscht.

26. und 27. September 2016

AGNIHOTRA- und HOMA-Experte Bernd Frank Schlellhammer kommt nach Gleisdorf und St. Nikolai!

In WIEN!!! 30.September 2016 POHL POSITION Live im Martinschlössl, Martinstraße 2016, 20:00 Uhr

Screenshot 2016-09-11 19.11.08.png

IM OKTOBER:

29. und 30. Oktober 2016 – Vorträge im JUFA in Fürstenfeld

Grenzwissenschaftliche Vorträge an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Es verheißt spannend zu werden. Karten über Oeticket sichern.

Screenshot 2016-09-11 18.55.37.png

http://grenzwissen.aktuell.glueckswochen.at/ – Jetzt Karten sichern!!!

Screenshot 2016-07-25 19.00.50

 VORSCHAU 2017

GLÜCKSWOCHEN 2017
16. Februar bis 9. April 2017

(an Veranstaltungsorten in der Oststeiermark)

http://www.glueckswochen.at

türkei 5c

Kultur- und Aktionstage 2017 mit LESEFESTIVAL „1001 Minute“ – Motto: „VERBUNDENHEIT“

am 2. und 3. Juni 2017 im Südburgenland – http://1001minute.wordpress.com mit großem kulturellem Rahmenprogramm

 

Permanentes

  • OHO in Oberwart – es kann nicht einzeln auf die vielen, vielen Events hingewiesen werden… http:/www.oho.at
  • KUGA, Großwarasdorf (Kulturzentrum)
  • Volkshochschule Güssing
  • Kollegium Ost -Helfried Pauss, Königsdorf (Blues)
  • KULTURVEREIN SCHIELLEITEN-STUBENBERG
    8223 Stubenberg am See Nr. 1, Tel.: 03176/8864
    kultur at schloss-stubenberg.at – Gesamtprogramm.2016.Mail
  • Frauenberatungsstellen Oberwart, Güssing,Jennersdorf

 

SoKuN-Berichte

Arte-Noah-Ateliertage 2016 in der Kunsthalle Feldbach – Bericht von Gia Simetzberger mit Zeitungsartikel (Kleine) – https://giaart.wordpress.com/berichte/arte-noah-ateliertage-2016-feldbach

Weinverkostung und Wienerlieder in Glasing 17.6.2016: http://www.meinbezirk.at/guessing/lokales/bodenstaendiger-wein-und-frohe-lieder-in-glasing-d1775155.html

Aktions- und Kulturtag 2016 (Veranstalterin Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle)  Bericht: http://www.meinbezirk.at/guessing/lokales/aktions-und-kulturtag-2016-im-zeichen-der-nachhaltigkeit-und-des-miteinander-d1759605.html

Bluesnacht mit Al Cook und Arthur Fandl in Gerersdorf hier: http://www.meinbezirk.at/guessing/leute/fantastische-blues-nacht-im-freilichtmuseum-gerersdorf-d1745672.html

Das ist leider vorbei:

image001 Kopie.jpg

 

Events und „Permanent’s“

Update 24 08 2016 – nächstes Update in Kürze!!

Aktuelles

Kino für Neues Bewusstsein (Susanne Schwarzer) – umfangreiches Herbstprogramm! – Es lohnt, sich die Übersicht anzuklicken, bitte auch weitersagen! >> http://das.kino.glueckswochen.at/category/kinoherbst-2016/

IM AUGUST:

Clemens Wolf – What goes up must come down

Die neunte große Ausstellung in der Grenzkunst-Halle (ehemals A&O) in Jennersdorf im Südburgenland ist Clemens Wolf gewidmet. Die beiden Galeristen Claudio Cocca und Csaba Valentik präsentieren unter dem Titel „What goes up must come down“ Arbeiten des Künstlers.Clemens Wolf, geboren 1981 in Wien, studierte Malerei bei Prof. Ursula Hübner an der Kunstuniversität Linz. In seiner Arbeit beschäftigt er sich malerisch, skulptural oder auch installativ mit unzugänglichen und versteckten Plätzen urbaner Räume und deren Absperrungen in Form von Maschendraht- oder Bauzäunen, die gleichzeitig als physische Barrieren und visuelles Bezugssystem fungieren.

Die Vernissage findet am Samstag, den 6. August 2016, um 11 Uhr in der Grenzkunst-Halle statt.

Die Ausstellung in der Grenzkunst-Halle ist vom 7. bis 26. August 2016 Mittwoch bis Freitag von 15 bis 18.30 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Weitere infos finden Sie unter http://www.grenzkunst.at.

Mit kunstvollen Grüßen vom Dreiländereck,

Claudio Cocca & Csaba Valentik

Kunst an der Grenze
8380 Jennersdorf ︱ Bahnhofring 17 ︱ http://www.grenzkunst.com ︱ info at grenzkunst.com

AUSSTELLUNG in KORNBERG bis 28. August 2016

Greener Grass
17/07 – 28/08/16

Opening: Saturday 16/07   5pm

Herzliche Einladung zur Finissage von Greener Grass, Freitag 26.8., 18 Uhr!

presented by
Angelika Loderer & Jenifer Nails
with:

Aleksandra Bielas
Christiane Blattmann
Andy Boot
Sofia Duchovny
Jürgen Kleft
Angelika Loderer
Elfie Semotan

KS Room / Meierhof
Schloss Kornberg
Dörfl 1
8333 Kornberg

http://www.jenifernails.com

e891c276-c1b1-447b-a7ba-03087fd23a2c.jpg

 

hallo,
       ACHTUNG: bitte voranmelden, begrenzte besucherzahl. ORT: deutsch minihof 52!!
     ein HAUSKONZERT im august, südlich des 47. breitengrades, nebst bambus und kastanie: friulanischer ACAPELLA;
um klar zu SEHEN bitte anHÖREN:  LIVE beim tarcento jazz-festival.
VOCINCONSUETE
freitag den 26. AUGUST 2016
20.00 uhr
eintritt 10.- / mitglieder 8.-  / jugend 6,-
deutsch-minihof 52
8382 mogersdorf
südlich des siebenunvierzigsten breitengrades nördlicher breite
ANREISEPLAN
VOCINCONSUETE
ELISA ULIAN      voce,fisamronica, tamburi
CHIARA DE SANTI  voce, bottiglie e giocattoli sonori, guiro
ANNALISA PONTON  voce, percussioni, ocarina, xilofono
————————————————————-
3 KONZERTE in der REGION
         die drei damen ergötzen sich und natürlich UNS ALLE
         nicht nur am 47. breitengrad. sie konzertieren außerdem am:
   26.8. : limmitationes – hauskonzert
   27.8. : 20.00 uhr bei der familie KEDL in NEUHODIS  
            facebook , ANREISE   
   28.8. : in st. marein bei graz, volksschule, markt 15.
           http://www.schechtner.info/krumusik;  
————————————————————-
VOCINCONSUETE erwächst der fruchtbaren rede des friaul und erblüht aus authentischer volksmusik hinein in freie, verspielte, lustvolle vertönung. die drei italienerinnen nützen auf sehr kreative weise IHRE musik aus der kindheit und ihrer region: singend, spielend, spielerisch, tanzend, genußvoll, theatralisch.
Die Sängerinnen fanden die „Filastrocche“, uralte Kinderreime und Zungenbrecher, in ihren eigenen, von ihren Vorfahren überlieferten Familiengeschichten. Das mündlich überlieferte Erbe ihrer Region – Bisiacaria und Friaul – stirbt aus, aber doch ist es ihre Musik, ihr Blues. Aus den alten Kinderreimen im Bisiaco-Dialekt und in furlanischer Sprache entstehen über den Rhythmus der Worte zuerst Original-Melodien und Harmonien und dann freie Improvisationen, die schließlich auch einmal an südafrikanische Kwela-Musik, an die Musik der Pygmäen oder an die zeitgenössische Musik der 1900er Jahre erinnern können.
Das Trio Vocinconsuete komponiert und arrangiert die Lieder „live“, abgestimmt auf den Konzertraum und auf das Publikum.
wir werden uns auch um ein buffet kümmern, bio : logisch; selbstverständlich.
und wie oben geschrieben: anmeldung unbedingt erforderlich. danke und
liebe grüße von den
limmitativINNEN
DER EINTRITTs PREIS reduziert sich FÜR Ö1 – MITGLIEDER und LIMMI – MITGLIEDER.
http://www.limmitationes.com
http://4stsssss.limmitationes.com

 

Finissage am Samsatg, 20. August 2016 um 11 Uhr – Kunsthalle Feldbach

Weitere Kunst-Infos auf der Haupt-Seite http://suedostKULTURnetz.wordpress.com

_img_salesgraben

WASSER-BIENNALE in Fürstenfeld 24. – 28. August 2016

Alle Details hier:     http://www.wasser-biennale.org

NORDBURGENLAND:
20jährige Jubiläumsausstellung 27. August bis 10. September 2016 in Müllendorf:

Den:Mal für Liebe – LOVE at first thoughz

Einladung Mailversand.jpg

w e r k s t ä t t e für kunst im leben / Ilse Hirschmann
Fabrikstraße 8, A-7052 Müllendorf, Tel./Fax: +43(0)2682/64930
ilsehirschmann@aon.athttp://www.ilsehirschmann.eu

Swing- und Dixiefestival in Fürstenfeld

16. – 27. August 2016

Programm:

http://www.dixiefestival-fürstenfeld.com/?page_id=19

Mit Tanzworkshop!

Bildschirmfoto 2016-06-16 um 12.24.59

Die Ausstellung von Gia Simetzberger „Energie.Spuren.Suche“ in der Frauenberatungsstelle Güssing ist noch bis Ende August zu sehen.

Lagerfeuer jeden Donnerstag im Juli und August in Buchschachen:  https://www1.meinbezirk.at/oberwart/c-freizeit/lagerfeuer-in-buchschachen-jeden-donnerstag-im-juli-und-august_a1803564

IM SEPTEMBER:

Samstag, 3. September 2016 – Benefizveranstaltung „Gospel & More“- Basilika Güssing

Gospel&More

GRAZ IN SPACE 2016 – Sommeruniversität Graz  – 8./9.September 2016

Aktuelles in der Weltraumforschung

http://www.grazinspace.oeaw.ac.at/index.php?page=home

Most und Jazz – Jazztage in Fehring, Oststeiermark –  8. – 11. September 2016

http://www.events.steiermark.com/detail/5961/

THEATER:

Alles in einem Rausch

Ein Theaterrüscherl in 5 Runden

im Kellerviertel Heiligenbrunn, Beginn 20:00 Uhr

Die Termine  wurden auf Mitte September verlegt.

Kartenvorbestellung, Info: http://www.uhudlerkultur.at

SCHLOSS PÖLLAU:

Friedrich Kohaut – Werkschau 1999 bis 2016

Eröffnung am 24. 9. 2016 ab 18:00 Uhr

Screenshot 2016-08-17 17.57.30.png

>> Einladung_2016 KOHAUT-Ausstellung PDF

Mecky und seine Freunde spielen in Eberau. Musik zum Zuhören und Mitgrooven.. . Wir freuen uns auf Euch.

Samstag, 24.9.2016 in Eberau um 19:30

Gruß und alles Liebe Renate und Michael http://www.refrain-color.at

Einladung Refrain Color PDF

Screenshot 2016-08-24 18.32.35.png

24. September 2016 im WALDVIERTEL:

Einladung_Waldviertel-WEB 24. September 2016 Homa-Hof WaldviertelErntedankfest – gemeinsames Ernten – OM Triyambakam Homa – http://www.homa-hof-waldviertel.at

Bildschirmfoto 2016-07-28 um 14.33.00.png

ARTE-NOAH-HUNDEWANDERTAG 2016

im Bezirk Jennersdorf am Sonntag, dem 25. September 2016

siehe Arte Noah Official-Webseite auf Facebook. Details folgen. Es gibt einen Treffpunkt, Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnahme auch ohne Hunde möglich und erwünscht.

IM OKTOBER:

29. und 30. Oktober 2016 – Vorträge im JUFA in Fürstenfeld  http://grenzwissen.aktuell.glueckswochen.at/ – Jetzt Karten sichern!!!

Screenshot 2016-07-25 19.00.50

 VORSCHAU 2017

GLÜCKSWOCHEN 2017
16. Februar bis 9. April 2017

(an Veranstaltungsorten in der Oststeiermark)

türkei 5c

LESEFESTIVAL 2017 1001 Minute – Motto: „VERBUNDENHEIT“

am 2. und 3. Juni 2017 im Südburgenland http://1001minute.wordpress.com

mit großem kulturellem Rahmenprogramm

 

Permanentes

  • OHO in Oberwart – es kann nicht einzeln auf die vielen, vielen Events hingewiesen werden… http:/www.oho.at
  • KUGA, Großwarasdorf (Kulturzentrum)
  • Volkshochschule Güssing
  • KULTURVEREIN SCHIELLEITEN-STUBENBERG
    8223 Stubenberg am See Nr. 1, Tel.: 03176/8864
    kultur at schloss-stubenberg.at – Gesamtprogramm.2016.Mail
  • Frauenberatungsstellen Oberwart, Güssing,Jennersdorf

 

Berichte

Arte-Noah-Ateliertage 2016 in der Kunsthalle Feldbach – Bericht von Gia Simetzberger mit Zeitungsartikel (Kleine) – https://giaart.wordpress.com/berichte/arte-noah-ateliertage-2016-feldbach/

Bericht vom Ozora Festival 2016 (Teil I ist fertig) – Englisch – https://clarissasmiles.wordpress.com/2016/08/16/ozorian-impressions-2016/

Weinverkostung und Wienerlieder in Glasing 17.6.2016: http://www.meinbezirk.at/guessing/lokales/bodenstaendiger-wein-und-frohe-lieder-in-glasing-d1775155.html

Aktions- und Kulturtag 2016 (Veranstalterin Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle)  Bericht: http://www.meinbezirk.at/guessing/lokales/aktions-und-kulturtag-2016-im-zeichen-der-nachhaltigkeit-und-des-miteinander-d1759605.html

Videos vom Bluesseminar 2016 in Heiligenkreuz i.L. je ca. 10 Minuten:

Sampler 1:  https://www.youtube.com/watch?v=aXBP1Z2YGZA
Sampler 2:  https://www.youtube.com/watch?v=2H2IuIjnyRo

Dank an Leo Schatzinger, Bärbel Gross und Martin Lunzer!

Bluesnacht mit Al Cook und Arthur Fandl in Gerersdorf hier: http://www.meinbezirk.at/guessing/leute/fantastische-blues-nacht-im-freilichtmuseum-gerersdorf-d1745672.html

Künstlerdesign

Künstler-T-Shirts – ADI SHIRT ART: http://adicad.com/t-shirt.htmhttp://adicad.com/t-shirt.htm

Künstler-Taschen – ADI BAG ART auf Adi Schmölzers Facebook-Seite: https://www.facebook.com/adi.schmolzer